Du bist nicht angemeldet.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 546

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 217

22.01.2018, 10:33

Ich bin Anfang 1987 nach München gezogen, um bei der »Happy Computer« (das Geburtsheft der »PowerPlay«) von Markt & Technik zu arbeiten. Sehr schnell kam dann ein guter Kumpel von mir nachgezogen und wir haben uns nach einer Wohnung für eine Wohngemeinschaft umgesehen. Da haben wir uns dann damals auch etwas in Poing angesehen. Und zu dem Zeitpunkt (ca. 1988 ) bestand das wirklich nur aus ein paar Häusern.

Als ich dann Mitte der 90er bei »PC Player« angefangen habe, habe ich das auch nicht mehr wiedererkannt. Die ganzen Bürogebäude, in denen damals erst der DMV-Verlag, später dann der WEKA-Verlag residierten, gab es in den 80ern noch nicht. Ich bin dann im Jahr 2000 nochmal dorthin gefahren (das weiß ich so genau, weil ich an dem Tag meinen einzigen bisherigen Autounfall hatte), und da ist das noch einmal größer geworden.

In einer Folge der »Multimedia Leserbriefe« haben wir »Armageddon« (der Film mit Bruce Willis um den Asteroideneinschlag) auf's Korn genommen. In einer Szene sieht man einen riesigen Einschlag-Krater auf einem Feld. Das ist das Feld vor dem Bürogebäude. Heute ist das auch komplett mit einem Einkaufszentrum zugebaut.

Irgendwie hat es Poing als Gemeinde geschafft, ein Industriegebiet für »Büro«-Firmen hochzuziehen. Und das hat funktioniert.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 218

23.01.2018, 08:05

Ich find das Wachstum einfach krass. Im Bericht gings übrigens darum, dass die Infrastruktur in Deutschland mit den Gemeinden im Speckgürtel nicht mitwächst. Sie hatten auch noch ein Beispiel aus Berlin, wo die Leute nichtmal reguläre Linienbusse haben sondern nur mit dem Sammeltaxi an den Stadtrand fahren können um dann dort in Linienbusse umsteigen zu können.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 546

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 219

23.01.2018, 11:55

Ich habe damals (1987) in Putzbrunn gewohnt. Das ist 4 km von Haar entfernt (dem damaligen Standort von Markt&Technik). Da fuhr dann morgens um 6:00 Uhr ein Bus und nachmittags um 16:30 Uhr (so um den Dreh). Für Redakteure und allgemein Büroangestellte völlig uninteressant.

Also bin ich mit dem Bus nach »Neubiberg« gefahren, von dort mit der S-Bahn zum »Ostbahnhof« und von dort mit der S-Bahn nach »Haar«. Anschließend gab es dann noch einen Fußweg von ca. 1 km zum Markt&Technik-Gebäude. Ach ja: Der Bus nach »Neubiberg« fuhr zurück gelegentlich auch mal nur die halbe Strecke, so dass ich nach Putzbrunn dann auch öfters mal 2 km laufen durfte. Ist alles machbar, vor allem wenn man 20 ist, aber schön war das nicht. Aber vor allem war die Fahrtzeit dann ca. 1 1/2 Stunden. Und viel geändert hat sich in den zwei Jahren in Putzbrunn dann auch nicht (ich meine sogar: gar nichts).

Poing hatte allerdings immer schon eine S-Bahn-Anbindung. Und die S-Bahn ist sogar in Sichtweite von dem Bürogebäude, in dem wir gearbeitet haben. Das war für uns optimal. Zudem ist auch die Autobahn A94 in der Nähe, die wiederum direkt nach München geht und sich mit der München-Umgehung A99 kreuzt.

Und das ist vermutlich auch der Grund, warum Poing so geboomt hat: Gute Anbindung. Das und viel freier Baugrund.

Aber anstatt das Anbindungen aus- und ge-baut werden, bekommen wir jetzt eine absolut und völlig überflüssige Autbahn-Maut, die ein Bürokratie-Monster mit sich zieht. Parallel dazu privatisieren die Verbrecher in Berlin unsere Autobahnen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 220

14.02.2018, 21:14

Zurzeit bin ich damit beschäftigt meine gesamte Sammlung in die Online Games Datenbank einzutragen. Bislang habe ich gedacht, dass der Dreamcast-Anteil am größten ist, aber ich habe tatsächlich noch mehr Spiele für die PlayStation 2. Krass, das habe ich gar nicht gemerkt. Und eigentlich bin ich mehr Sega-Fan als alles andere. Als nächstes sind die Spiele für Mega Drive dran – hier habe ich überhaupt keinen Überblick und vielleicht wartet die nächste Überraschung :lol:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

3 221

26.02.2018, 12:06

Re: Discovery

Ich würd viel lieber so einen Umschnitt der alten Fogen sehen:
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 546

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 222

26.02.2018, 13:29

Die Chancen stehen gar nicht so schlecht, das Quentin Tarantino tatsächlich einen Star-Trek-Film dreht. Der Mann hat inzwischen so ein Standing in der Branche, dass Paramount da bestimmt nicht völlig verschlossene Ohren hat. Und wenn dann noch J.J. Abrams ein gutes Wort einlegt ... ja, doch, das könnte etwas werden. Und ich würde im Laufschritt ins Kino joggen.

O.T.:
Morgen sehe ich mir mit zwei Freundinnen den dritten Teil von »50 Shades of Grey« an. Den ersten Film finde ich nach wie vor nicht schlecht, der zweite war eher langweilig. :rolleyes:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 223

05.03.2018, 01:47

Ohne ins Detail gehen zu wollen: Seid ihr gerade auch so frustriert von der Politik in Deutschland oder findet ihr dass gerade alles einigermaßen gut und vernünftig ist?
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 546

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 224

05.03.2018, 06:41

Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen: Aber ich könnte Strahlkotzen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 225

05.03.2018, 09:04

Ich fange lieber erst gar nicht damit an aufzuzählen, was alles Kacke ist :roll:
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 546

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 226

05.03.2018, 09:06

Genau meine Meinung: Genau das wollte ich mit »Strahlkotzen« zum Ausdruck bringen. :(
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 227

05.03.2018, 12:04

Was bleibt der Politik denn anderes übrig?
Klar ist es scheisse wie es läuft aber lieber scheisse als ein totaler Absturz.

Ich will mir gar nicht ausmalen was bei Neuwahlen alles hätte passieren können...

AFD zweitstärkste Partei Deutschlands??

Nein danke dann lieber wieder eine Groko
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

3 228

05.03.2018, 12:14

Machen wir bitte an diesem Punkt Schluss mit der Diskussion, sonst geht das zu sehr in Details und Krach.
(nein, ich bin kein Unterstützer der AfD, aber ich hab trotzdem eine gänzlich andere Meinung dazu)
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Out« (05.03.2018, 12:47)


Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher