Du bist nicht angemeldet.

3 469

05.07.2019, 15:13

Habt ihr eigentlich auch mal das "Problem" gehabt, dass man selbst eine Melodie vor sich hin summt oder pfeift, die das Gehirn urplötzlich emittiert hat und die man zu allem Übel überhaupt nicht zuordnen kann?


Ja.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 410

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 470

12.07.2019, 05:15

Boa, war (ist) das eine Woche ( KW28 )! Ich bin völlig fix und alle! Ich habe mich abends gerade eben so noch aufraffen können, eine Folge von Jessica Jones (Staffel 3) zu sehen ... und bin dann ins Bett gekippt, nur um moch morgens vom Wecker wieder hochschrecken zu lassen. Ich bin so daneben, das gibt’s gar nicht!
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 410

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 471

13.07.2019, 11:13

So, jetzt ist's besser. Ich war gestern sooooo froh, dass Wochenende ist. Eigentlich wollte ich das »feiern«, indem ich die letzten vier Folgen von Jessica Jones: Staffel 3 ansehe. Nach der ersten Folge hatte ich sowas von keinen Bock mehr. Ich wollte einfach nur noch schlafen. Ich bin um 21:00 Uhr ins Bett getorkelt und heute um 6:30 Uhr wieder aufgewacht. Und zwar jetzt einigermaßen erfrischt ... boa, war das nötig! ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 472

15.07.2019, 00:19

Ich hab eben mal aus Langeweile geschaut was da eigentlich bei Strider auf kyrillisch so rumsteht.
Also in Level 1. Da stürmt man scheinbar gar kein böses administratives Sowjetkonzil, sondern die Zentrale der kasachischen Internationalen Demokratischen Föderation der Frauen (FDIF). Ist das einfach nur Zufall ("Fügt einfach irgendwas kyrillisches ein, kann eh keiner lesen!") oder hat das einen tieferen Sinn? Ich kenn die Story von dem Spiel nicht so wirklich obwohl Monty die schon zweimal erklärt hat.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

3 473

15.07.2019, 07:20

Mist. Mein Sohn hat bei Freunden dieses Hyrule Warriors gesehen. Das ist fürchterlich langweilig. Aber er findet es total geil. Es wird Zeit für eine zweite Switch im Haushalt.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Beiträge: 684

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

3 474

15.07.2019, 08:11

Mist. Mein Sohn hat bei Freunden dieses Hyrule Warriors gesehen. Das ist fürchterlich langweilig. Aber er findet es total geil. Es wird Zeit für eine zweite Switch im Haushalt.

Der erste Einfluss durch Freunde :-D. Und dann auch noch ein Hack-and-Slay-Spiel...

3 475

15.07.2019, 10:55

Ich hab eben mal aus Langeweile geschaut was da eigentlich bei Strider auf kyrillisch so rumsteht.
Also in Level 1. Da stürmt man scheinbar gar kein böses administratives Sowjetkonzil, sondern die Zentrale der kasachischen Internationalen Demokratischen Föderation der Frauen (FDIF). Ist das einfach nur Zufall ("Fügt einfach irgendwas kyrillisches ein, kann eh keiner lesen!") oder hat das einen tieferen Sinn?
Das offenbar wirklich das Zeichen der FDIF gewählt wurde halte ich für Zufall. Vermutlich wusste Capcom selbst nicht genau wofür das Symbol wirklich steht. Den Bezug zu den Ostblockstaaten bzw. Russland dürfte hingegen beabsichtigt gewesen sein. Dass der erste Bosskampf im Kreml - oder einem kremlähnlichem Gebäude - stattfindet, ist da sicherlich kein Zufall.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

3 476

15.07.2019, 12:55

Immerhin habe ich durch den selben Einfluss seiner Freunde Minecraft kennen und lieben gelernt. Aber Hyrule Warriors kann ich echt nicht spielen. Ich kann mit den mir bekannten Worten nicht ausreichend deutlich beschreiben, wie ätzend ich solche Spiele finde. Aber weil wir uns bereits im Jahr 2019 und nicht 1969 befinden, gestatte ich selbstverständlich seine Vorlieben und störe seine persönlich Entwicklung und die Interaktionen mit seinen Freunden – die allesamt tolle und freundlich Kinder mit völlig normalguten Zensuren in der Schule sind – nicht durch alberne Bevormundungen, nur weil ich einen anderen Geschmack habe.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Beiträge: 684

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

3 477

15.07.2019, 21:54

Ich kann mit den mir bekannten Worten nicht ausreichend deutlich beschreiben, wie ätzend ich solche Spiele finde.

Das kann ich absolut nachvollziehen. Mir geht es mit League Of Legends so...

[...] gestatte ich selbstverständlich seine Vorlieben und störe [...] nicht durch alberne Bevormundungen, nur weil ich einen anderen Geschmack habe.

Sehr löblich!

Hatte ich eigentlich schon geschrieben, dass mein 18jähriger Sohn das Abitur bestanden hat? Und der Notendurchschnitt geht echt in Ordnung. Jetzt fängt er eine Ausbildung als Fachinformatiker an. Das nur, um zu zeigen, dass meine Ängste ("Habe ich zu wenig erzogen?","Habe ich (ihn) zu viel machen / durchgehen lassen?") völlig unbegründet waren.

3 478

15.07.2019, 23:25

Ich hab eben mal aus Langeweile geschaut was da eigentlich bei Strider auf kyrillisch so rumsteht.
Also in Level 1. Da stürmt man scheinbar gar kein böses administratives Sowjetkonzil, sondern die Zentrale der kasachischen Internationalen Demokratischen Föderation der Frauen (FDIF). Ist das einfach nur Zufall ("Fügt einfach irgendwas kyrillisches ein, kann eh keiner lesen!") oder hat das einen tieferen Sinn?
Das offenbar wirklich das Zeichen der FDIF gewählt wurde halte ich für Zufall. Vermutlich wusste Capcom selbst nicht genau wofür das Symbol wirklich steht. Den Bezug zu den Ostblockstaaten bzw. Russland dürfte hingegen beabsichtigt gewesen sein. Dass der erste Bosskampf im Kreml - oder einem kremlähnlichem Gebäude - stattfindet, ist da sicherlich kein Zufall.


Ist ja auch in Kasachstan angesetzt - bzw in St. Petersburg? Das Spiel ist sich da nicht ganz einig scheinbar.
Ich weiß auch nicht ob die diesen komischen Stern da als zeichen verwenden - aber es steht in jedem Fall lesbar drunter "Internationale demokratische Föderation der Frauen" :D
Hätten die nicht dieses mega-abgefahrene Weltraumsozialismuszeug in dem Spiel drin fänd ich es total langweilig. Aber so feier ich das Design ab.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 410

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 479

03.08.2019, 11:17

Musik machen - Boxen/Monitore gekauft

Endlich, endlich, endlich! Ich habe mich entschlossen, mich doch in Zukunft mal wieder ein wenig um's »Musik machen« zu kümmern. Einen (halbwegs) potenten Computer habe ich, ein sogar gutes Mikrofon ist auch da - wenn ich mal den Drang verspüren sollte, meine eigene Stimme zu nutzen - Software ist vorhanden (immer noch »Renoise«), einige Soft-Synths, ziemlich viele Hardware-Synthesizer, die hier seit ca. 20 Jahren traurig in der Ecke einstauben ...

... was mir aber die ganze Zeit den Spaß an der Sache vermiest hat, das sind meine Boxen. Wenn man sie denn so nennen darf. Das sind nämlich ca. 30 Jahre alte Schrammel-PC-Boxen, die ich damals für ungefähr DM 80,00 erstanden habe. Für PC-Spiele waren die ganz in Ordnung. Ich habe aber gemerkt, dass ich in Sachen »Elektronischer Musik« schon recht wenig höre. Von eigenen Kreationen ganz zu schweigen.

Also habe ich mich heute jetzt eben gerade dazu durchgerungen, mir zwei echte »professionelle« Monitor-Boxen bei Thomann zu bestellen. Die sind von der Firma KRK, hören auf den Namen

KRK RP6 RoKit G3

wiegen pro Stück 8,4 kg (mein armer Schreibtisch) und kosten im Paar ca. EUR 360,00. Ich bin MEGAgespannt und verspreche mir von denen durchaus eine drastische Soundverbesserung.

Freu, freu, freu! :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Beiträge: 684

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Senior Software Engineer

  • Private Nachricht senden

3 480

03.08.2019, 18:41

Die hatte ich mir auch auf meine Wunschliste gesetzt. Allerdings habe ich links und rechts zu den Nachbarn relativ dünne Wände. Wenn ich mit Bässen komme, dann ziehe ich mir den Zorn der Nachbarn zu.

Ich begnüge mich weiterhin mit meinem Beyerdynamics-Kopfhörer...

Zur Zeit sind neben dir 21 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

21 Besucher