Du bist nicht angemeldet.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 505

18.10.2019, 17:56

Danke Dir! :)

Ich habe erst vorgestern mit einer Bekannten telefoniert, die mir auch ein paar Horror-Stories aus ihrer jüngsten Vergangenheit erzählt hat. Wenn die Gesundheit einmal weg ist, dann ist sie weg. Wir nehmen das als gegeben hin, dass es einem gut geht. Aber man muss auch etwas dafür tun. Und genau das werde ich jetzt. Gott sei Dank kann ich das im Moment auch. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

3 506

18.10.2019, 18:24

Anscheinend steckst du den Jobverlust gut weg. Das ist gut so. Denn es gibt schlimmeres.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3 507

20.10.2019, 18:40

Ja und nein.

Ja: Ich stecke den Jobverlust im Moment ganz gut weg. Zum einen habe ich einen maximal genialen »Abwicklungsvertrag« erhalten, der mich finanziell bis Ende Januar 2020 stützt. Zum zweiten griffe danach wenn nötig die normale »Arbeitslosenhilfe I (ALG I)«. Und zudem werden Software-Entwickler im Moment gesucht wie doof. Das alles beruhigt mich. Zudem ich im Moment echt KO bin, und einfach nur eine Weile meine Ruhe haben möchte.

Nein: Morgen ist mein letzter Arbeitstag, an dem ich den »Abwicklungsvertrag« abgeben und mich von meinen Kollegen verabschieden werde. Und das ist dann doch ein wenig arg wehmütig, weil ich - ich erwähnte es mehrfach hier im Forum - einen so genialen Arbeitsplatz mit so tollen Kollegen noch nie im Leben hatte. Das ist also sehr schade. Und es kann durchaus sein, dass ich nach einer Weile des Nichtstun dann doch in ein Loch fallen werde.

Um letzterem vorzubeugen werde ich in den nächsten Tagen eine kleine Website zu meiner Person als Programmierer bauen; eine Art Steckbrief mit »Hallo hier bin ich und das kann ich«. Dann werde ich meine Ex-Agentur reaktivieren und bitten, dass die für mich auf Suche nach einer Festanstellung in München sind. Und dann werden außerdem noch die Xing- und LinkedIn-Profile gepflegt.

Als nächstes wird dann (endlich!) das Spiel fertig programmiert und hier im Forum und auf dem Portal darüber berichtet. Es stehen ja noch ein paar Artikel dazu aus. ;)

Und dann will ich mich ja auch noch ins Musik-Machen stürzen. Langweilig wird mir die nächsten Wochen also nicht. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 9 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

9 Besucher