Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

697

18.05.2015, 14:48

@Oxx:

LE-BENS-WICH-TI-GE Tipps (kein Scheiß!), die ich hier erfahre. Diese Heulsuse »Rabää-Ich-Mache-Ein-Fass-Auf-Weil-Mich-Mein-Netzwerk-Abzockt-Obwohl-Das-So-Im-Vertrag-Steht«-Unge nervt mich auch. Und zwar würde er mich gar nicht nerven, wenn er genau das eben beschriebene nicht abgezogen hätte. Jan Böhmermann hat schon Recht mit seinem Hashtag #ungefickt ... :D
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

698

18.05.2015, 20:31

Es war ein bischen viel was er gemacht hat. Denke das war auch mit Vorsatz um im gleichem Atemzug seinen neuen Kanal zu promoten.

699

19.05.2015, 14:51

Weil wir gerade beim Thema sind. Metal Jesus Rocks mochte ich eigentlich. Sein neuestes Video ist mal wieder gebettel für Geld, zusätzlich löscht er Kommentare die Kritisch damit umgehen (und dabei im Rahmen bleiben). Muss wohl ein Naturgesetz sein das große Youtuber zu Ärschen mutieren.
Hipster-Pisser!

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 372

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

700

19.05.2015, 14:58

Sein neuestes Video ist mal wieder gebettel für Geld, zusätzlich löscht er Kommentare die Kritisch damit umgehen (und dabei im Rahmen bleiben).
also betteln um geld, weiß ich nicht ob ich das so nennen würde
Da ich selber mehrere Leute über Patreon unterstütze (wenn auch mit kleinen Beträgen)
und ich Patreon als Sache für Leute die Videos oder Musik oder sonstige Sachen schaffen ein gutes Ding finde.

das mit den Kommentaren ist natürlich ein No Go, vorallem da seine gescheiterte Crowdfunding Sache dem ganzen Ding
einen unangenehmen Beigeschmack gibt.
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

701

19.05.2015, 15:04

Nee sorry. Ein Kanal in der Größe und mit den Views bekommt genug Adsense Geld. Das ist einfach widerliches Betteln und Ausbeuten seiner Reichweite.

Geld verdienen ok. Aber erst rumseiern das er das als liebe zum Hobby macht und alles ganz supi ist und im gleichen Atemzug sagt das er GELD dafür braucht (hallo?) um weiter bzw mehr machen zu können ist heuchlerisch....

So aufwendig sind seine Videos nicht.....
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

702

19.05.2015, 15:07

Das »Gebettel um Geld« finde ich nun überhaupt nicht schlimm. Ganz im Gegenteil: Die US-Amerikaner sind ja nun ziemlich gut darin, alles mögliche zu vermarkten. Genau genommen sollte man sich da eigentlich mal eine Scheibe von abschneiden. MetalJesus sagt auf seinem Kanal dazu, dass er seinen Kanal »weiter bringen« möchte. Öhm ... genau das möchte ich eigentlich nicht. Ich finde das sehr cool, genau so wie sein Kanal im Moment ist und möchte nicht, dass sich da etwas ändert. Deswegen werde ich da Patreon garantiert nichts investieren. Aber ausprobieren darf er es doch.

Hier das Video dazu:



Das mit dem Löschen von Kommentaren ist aber nun eine ganz andere Hausnummer. Da hätte ich den deutlich cooler vermutet. Und ich reagiere sehr empfindlich auf gelöschte Kommentare. Schade, das ist ein ziemlich blöder Wesenszug, den er da an den Tag legt. Außerdem: Könnt ihr euch noch an die bis noch vor kurzem geplante MetalJesus-Tour erinnern? Da hat er ein Video veröffentlicht, in dem er ankündigt, in den USA mit einer Art »TourBus« unterwegs zu sein und in verschiedenen Städten dann ... ja, was eigentlich zu machen. Nicht mal eine Woche später war das Video wieder weg. Das sieht für mich danach aus, als würde der gute Jason im Moment verzweifelt versuchen, irgendwie an Geld heran zu kommen.

[Nachtrag]
Gerade noch gesehen: Die YouTuber namens Monster Lab und ZachAttack84 haben dazu sehr passende Kommentare geschrieben:

Monster Lab
The retro game community on youtube has been sickening lately with all the E-Begging.These you tubers are tarnishing our hobby.

ZachAttack84
+Monster Lab the thing I don't get is why all these guys have been making videos for so many years and all of a sudden NOW all of them need money? MJR, Happy Console Gamer, PatTheNESPunk, just to name a few have all put up patreon videos in the past few weeks. What happened that ALL these guys suddenly need extra money to make videos showing us what games they bought last weekend? They didn't have any problem the past 2-3 years
Quelle: YouTube
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »henrikf« (19.05.2015, 15:15)


703

19.05.2015, 15:18

Henrik, wir können uns im stillen mal über Adsense Einnahmen unterhalten. Gemessen an meinem CPM bekommt er pro neuem Video (bei 40k) um die 85€ + der bisherigen Uploads die ja auch noch Views bekommen. Sorry, ich sehe da nur abschöpfen von schnellem Geld.
Hipster-Pisser!

704

19.05.2015, 20:39

Ein bischen Geld nebenbei für Projekte zu bekommen find eich ansich ne gute Idee. Aber dieses Patreon Logo sehe ich in letzer Zeit etwas zu oft.

705

19.05.2015, 20:54

Naja, kein Problem damit wenn jemand mit seinen Videos Geld verdient. Das Patreon Gebettel sieht man neuerdings auf vielen YT Kanälen, und auf so gut wie keinem hat sich auch nur irgendwas verbessert.

Klar das ich nur neidisch bin...und eh nur Hater oder Troll.
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 400

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

706

19.05.2015, 22:23

Aber ehrlich gesagt, Oxx, unter der Prämisse verstehe ich Deine Anmerklung nun noch weniger ... wie schon gesagt ausgeklammert das »Kommentare löschen«; das geht gar nicht. Aber ansonsten: Lass den MetalJesus doch. Es könnte ja sein, dass er jetzt tatsächlich jede Menge zahlende Fans auftreibt und seine Videos dann technisch noch mal deutlich besser werden. Ich würde mich freuen; ich glaube es zwar nicht und ich zahle da bestimmt nix aber ich würde mich für ihn trotzdem echt freuen. Und wenn er da im Monat $10.000 einkassiert dann sei in Gottes Namen auch das ihm gegönnt. Vor allem kann man das »Abo« bei Patreon jederzeit kündigen. Für mich alles bestens.

MetalJesus ist auch noch mal eine andere Kategorie als UNGEheult, iBlali oder gar mein Lieblings-Brechmittel Simon Desue.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

707

19.05.2015, 22:35

Nee, was ich meinte: Es gibt unzählige Videospielkanäle die mit den gleichen Argumenten wie MJR antanzten, 2000$ im Monat bekommen und es hat sich GARNIX an der Qualität oder Output geändert. Klar soll er machen, für mich ist der Typ einfach durch.
Hipster-Pisser!

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 372

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

708

20.05.2015, 09:16

ich glaube ich verstehe Oxx

die JuTuper die Patreon aus den verschiedensten Gründen machen, haben auch eine Verantwortung zu tragen.
Das ist wie ein Unternehmen das Investoren sammelt für einen besonderen Zweck, welches das Unternehmen vorlegen muss.

Wenn das Unternehmen dann das mit Geld umsetzt wie es angekündigt hat ist das in Ordnung, aber wenn das Geld einfach
verschwindet muss ich sich natürlich rechtfertigen.

Im Falle von JuTupern geht es da oftmals um Qualität oder Häufigkeit oder neue Formate.
MJR sagt im Gegensatz zu vielen Kanälen (Gaming Historian, Derek Alexander) das sich etwas ändert oder er etwas neue Plant.
Aber er sagt auch nicht "Ich mache dieses Projekt gerne und will es nun Vollzeit machen"
Das heißt er streicht Geld ein ohne den "Investoren" einen Buisnessplan vorzulegen, welches sehr fragwürdig ist.

Ich mag MJR auch bin seit langer Zeit Abonennt von ihm (als er noch richtige Reviews gemacht hat), aber denke solanger
er nicht sagt was er genau machen ist die ganze Sache sehr fragwürdig und da es viele Leute gibt die ihm einfach Blind
Geld geben trägt er dadurch auch eine gewisse Art von Verantwortung.

Aber wie es bei Kickstarter (vorallem am Anfang) viele gute aber auch schlechte Vorbilder gab, haben wir das ganze auch mit
Patreon jetzt.
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

Zur Zeit sind neben dir 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher