Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

853

15.06.2015, 21:09

@Acrid: hast Du in 60 oder 30fps Aufgezeichnet?
Hipster-Pisser!

854

15.06.2015, 21:20

Ich habe die Schnauze voll von Sony Vegas. Das Teil ist eine Katastrophe wenn es um spezielle Codecs geht und das ständige Konvertieren nervt. Ich steige jetzt auf was anständigeres um. Wenn ich mich durch mein aktuelles Projekt gequält habe, werde ich es mit Premiere versuchen.
Hipster-Pisser!

855

15.06.2015, 22:08

@Acrid: hast Du in 60 oder 30fps Aufgezeichnet?


60. Aber es ist das Replay, welches kaputt ist. Fraps lief gar nicht während des Spielens. Erst als ich mit Fraps aufzeichnen wollte habe ich gemerkt, dass es ab dem zweiten Level kaputt ist. Die Replay-Funktion in den Spielen von Astro Port zeichnet ja kein Video auf, sondern merkt sich, wann man welchen Button wie lange gedrückt hat.

Morgen mache ich ein neues, aber heute ist es schon zu spät...

856

15.06.2015, 22:11

Achso, wieso zeichnest Du nicht direkt beim Spielen auf?
Hipster-Pisser!

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

857

16.06.2015, 06:33

Ich habe die Schnauze voll von Sony Vegas. Das Teil ist eine Katastrophe wenn es um spezielle Codecs geht und das ständige Konvertieren nervt. Ich steige jetzt auf was anständigeres um. Wenn ich mich durch mein aktuelles Projekt gequält habe, werde ich es mit Premiere versuchen.


was kostet Premiere denn so ? schnall ich da etwas nicht, oder gibts da nur noch abo dings ???

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 225

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

858

16.06.2015, 07:59

Ja, Adobe Premiere gibt es nur noch im Abonnement ... was ich bei den niedrigen Preisen von Adobe aber gar nicht so schlecht finde. Allerdings habe ich mit den alten Versionen von Premiere dermaßen schlechte Erfahrungen gemacht, dass ich das auch nicht mehr einsetzen werde. Oxx: Was ist denn das Problem? Für mich war Vegas Pro 13 Edit nämlich in der engeren Wahl, wenn es um ein neues Schnittprogramm geht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

859

16.06.2015, 08:41

Ja Abo...haha.
Vegas nervt mich besonders in Verbindung mit dem Hauppauge Pvr2. Ich zeichne damit in einem *.TS Stream auf, und mit dem eingesetzten Codec kann Sony Vegas NIX anfangen. Das geht schon seit 4 Versionen so. Jedenfalls, exportiere ich den TS Steam mit dem Hauppauge Tool immer in ein kompatibles Mpg4 Format, nur ist deren Software auch Scheiße und spinnt auch öfters rum.

Dann schnappe ich mir Handbrake und konvertiere damit, und da wird es dann richtig fies. Vegas kann nur mit dem H.264 (von Handbrake) arbeiten und das in einem Tempo von 1-5 Frames in der Videovprschau, damit wird es unbenutzbar. Also Proxy Files erstellen und mit diesen arbeiten, das ganze wird echt lustig, wenn man 8 Stunden Gameplay umrechnen muss.
Es nervt einfach!
Hipster-Pisser!

Sir Pommes

Pixelor-Team

Beiträge: 1 313

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

860

16.06.2015, 09:30

hab gestern/heute morgen alle konferenzen live gesehen und Sony hat sie alle mit

Last Guardian, Final Fantasy 7 Remake und Shen-mue 3 weggerockt :mrgreen:
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

861

16.06.2015, 11:51

Also Proxy Files erstellen und mit diesen arbeiten, ...


Ach du Scheiße! Darauf hätte ich aber auch keinen Bock. Schon jetzt ist es für mich eine logistische Herausforderung zwischen Job und Familie Zeit für meine Hobbys und anderen Verpflichungen (derzeit wieder ein Betatesting für ein Dreamcast Spiel) zu finden und irgendwas sinnvolles anzustellen. Jeden Videoschnippsel doppelt bearbeiten zu müssen wäre echt nicht drin. Dafür haben meine Videos allerdings auch längst nicht eine solch hohe Bildqualität wie eure.

862

16.06.2015, 11:52

Das ist echt totale Kacke. Das kostet mehr Zeit als das eigentliche Schneiden.
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 225

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

863

16.06.2015, 12:35

Wenn die Konvertierung Stunden benötigt, dann macht Handbrake ja eine Neokompression ... was wiederum bedeutet, dass Du einiges an Bildqualität verlierst. Wenn nicht unbedingt eine Umrechnung des Bildes - zum Beispiel von 1920x1080 auf 1280x720 - in Frage kommt, dann müsste man irgendwie einfach das Container-Format austauschen können. Und das würde dann vor allem eine erhebliche Zeitersparnis bedeuten. Ich habe hier etwas gefunden, wo genau über dieses Thema - .ts to .mp4 ohne Neukompression - geschrieben wird:

http://forum.videohelp.com/threads/34390…conversion-tool
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

864

16.06.2015, 12:52

Warum nimmst du nicht einfach direkt in MP4 auf mit dem HDPVR2? Da müsstest du dir eigendlich ne Menge Ärger mit ersparen können.

Zur Zeit sind neben dir 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher