Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

925

20.10.2016, 20:38

Hinweis des Foren-Admins

Ich habe den Beitrag von Gunlord verschoben, weil er den hier aus versehen gepostet hat. Stattdessen hat das jetzt einen eigenen Thread:

IndieBox-Spiele bei GameStop

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 423

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

926

20.10.2016, 22:52

Star Trek - The Next Generation
Wisst Ihr, woran ich festmache, dass ich die Serie oberaffengeil finde? Und zwar heute immer noch?

Ich habe eben durch Zufall eine »Delete Scene« aus Star Trek 10: Nemesis auf YouTube entdeckt. OK, der Film ist einer der schlechteren. Aber die Szene hat mich doch interessiert; ich kannte sie noch nicht. In der Szene kommt ein neuer Brückenoffizier auf die Enterprise-E. Auf der Brücke angekommen fragt er Riker, wie er sich Capt. Picard vorstellen soll. Und Riker rät ihm, dass der Captain alles sehr »casual« sieht. Am besten sollte man ihn mit seinem Vornamen »Jean-Luc« ansprechen. Die Kamera schneidet für einen Moment auf Geordie und Word, die das mitgehört haben, und beide entgleiten die Gesichtszüge: Geordie lächelnderweise und Worf völlig entsetzt. Nun ja: Der Captain kommt auf die Brücke und der neue Offizier spricht den Captain an.

Und wisst ihr, warum ich persönlich die Serie so geil finde? Ich konnte mir das nicht ansehen! Es ging einfach nicht. Ich habe das abgebrochen, weil ich mir die Peinlichkeit ersparen wollte. So großen Respekt habe ich selber vor dem fiktiven Captain des fiktiven Raumschiff Enterprise. :lol:

Hier die Szene:

--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

927

21.10.2016, 06:51

Sorry, der Indiebox-Beitrag ist hier ja mal komplett falsch...keine Ahnung was mich da geritten hat :oops:

928

21.10.2016, 09:13

Kein Problem, schon erledigt! :-)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 423

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

929

25.10.2016, 19:25

Das könnte der erste Marvel-Kinofilm seit langem sein, auf den ich mal wieder Bock hätte:

--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

930

25.10.2016, 19:31

Ich kann diese ganzen Superhelden Filme nicht mehr ertragen. Deadpool war allerdings super.
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 423

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

931

25.10.2016, 19:38

Ich bin voll bei Dir: Mit diesen ausufernden Kinofilme Avengers Tralala kannst Du mich auch jagen. Ich habe auch die Vorgänger Wolverine-Filme nicht gesehen, weil die laut Kritik alle so dermaßen schlecht waren bzw. mit verpassten Chancen versehen waren. Aber der hier scheint doch anders zu sein.

Sehr viel Spaß habe ich allerdings im Moment mit den Netflix-Serien Daredevil und aktuell Luke Cage, die ausgezeichnet gemacht sind und die sich weniger mit Action als mehr mit der Entwicklung der Figuren befassen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

932

25.10.2016, 20:33

Luke Cage habe ich versucht zu mögen. Allerdings kommt mir diese Serie zu langsam in Fahrt. Lustig ist aber das die Episodennamen der Staffel alles Liedtitel vom rapper Guru bzw. Gang Starr tragen..Da sind wohl Fans am Werk und das auch mit gutem Geschmack. =)
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 423

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

933

27.10.2016, 09:52

Auch wenn ich das Lied »Alors On Dance« inzwischen sch**** finde - weil in Disco totgenudelt - komme ich doch nicht umhin die Dance-Power dahinter zu bewundern. Und wenn dann noch der Komponist selber ganz genau erklärt, wie er das geamcht hat, dann finde ich so etwas immer spannend:



Nachtrag
Und hier noch ein Spaß-Video dazu mit dem Schauspieler Jamel Debbouze:



Jamel Debbouze kenne ich aus dem unglaublich obergeilen Film Die Fabelhafte Welt Der Amelie (den ich mir zu Weihnachten bestimmt wieder ansehen werde) und aus dem Luc-Besson-Drama Angel-A.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

934

27.10.2016, 12:23

Ist aber auch ein wenig erschreckend mit wie wenig aufwand und Handwerk man Heutzutage einen Hit erzeugen kann.

935

27.10.2016, 12:53

Erschreckend finde ich, dass dieses Musikstück ein so großer Hit sein soll. Ist das wirklich so? Habe ich ein oder zwei mal im Autoradio gehört. Allerdings fahre ich nicht so oft mit dem Auto und höre dabei Radio. Deswegen bekomme ich solche "Hits" kaum mit.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 423

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

936

27.10.2016, 13:04

@DengekiGamer:
Ich kenne jetzt Propellerhead Reason nicht. Da wäre es noch mal interessant zu hinterfragen, ob die Samples, vor allem dieses typische quäkende Saxophon, nicht evtl. sogar Standard-Samples sind. Auf der anderen Seite: Wenn die Leute es geil finden ... warum nicht? :)


@Acrid:
Ich höre überhaupt kein Radio (mehr), weil mich die Standard-Sender hier bei uns in Bayern so dermaßen anöden: BR3, Antenne Bayern, Alpenwelle, Radio Charivari. Die spielen immer und immer und immer und IMMER und I-M-M-E-R das selbe, und noch mal, und wieder rein, und vor und zurück, und mach's mir bis der Arzt kommt und die Pferde in der Apotheke kotzen!

Fürchterlich.

Natürlich könnte ich mir einen der gefühlt 583,3 Millionen Internet-Radiosender raussuchen ... aber ich bin ehrlich ganz froh, wenn hier bei mir zu Hause Ruhe herrscht.

»Alors On Danse« kenne ich auch nur aus der Disco ... und da wird es dann gleich totgenudelt. Allerdings freue ich mich, dass das Stück aus Belgien stammt und damit ein durch und durch europäisches Stück ist. Mal was gegen die US/Britische Musik-Übermacht.

Ich habe mir vorhin von Stromae noch ein paar Sachen auf YouTube angehört, und einige Lieder sind echt richtig dufte. Sehr gut gefallen hat mir »Formidable«, bei dem ich das Musik-Video auch sehr gut finde. Das ist dann schon deutlich »normaler«.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher