Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

373

04.11.2016, 16:58

Cool Hast du's gekauft?
Ja, habe das damals "mitgebacken". Matt Gray hat fantastische Musik auf dem Sid gemacht, einfach nur großartig. Und einige seiner Stücke von The Last Ninja 2 gehören zu meinen absoluten Lieblings-Sids.
Bislang habe ich aber nur einige Previews von Soundcloud gehört und das Album nicht heruntergeladen. Ich warte wohl noch bis die Box hier aufschlägt.

374

05.11.2016, 22:57

Bin gespannt was du sagst wenns aufschlägt!


Hab vorhin über Karaoke sone Art Polendoro gefunden:

Ich versteh vom Text schier nichel! Bis auf "Wiener Walzer" und "oh nein!" (erste Strophe). Das Lied bedeutet glaube ich "weiße Armee", aber weiß nicht in welchem Kontext.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

375

05.11.2016, 23:01

Bin gespannt was du sagst wenns aufschlägt!


Hab vorhin über Karaoke sone Art Polendoro gefunden:

Ich versteh vom Text schier nichel! Bis auf "Wiener Walzer" und "oh nein!" (erste Strophe). Das Lied bedeutet glaube ich "weiße Armee", aber weiß nicht in welchem Kontext.

Klingt gut.

376

18.11.2016, 17:03

Heute ist zwar die neue Metallica erschienen aber bislang bin ich nicht dazu gekommen sie auszupacken und anzuhören. Dafür haben Kreator ein Lebenszeichen zu ihrem neuen Langeisen "Gods of Violence" veröffentlicht...Großartig ^^


377

18.11.2016, 17:25

Ich bin mal gespannt. Wir hören uns das Album heute nach der Probe an ^ ^
ich erwarte nix davon, aber wir haben Bier)
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

378

19.11.2016, 11:44

Also bislang bin ich wirklich positiv überrascht, ist ein richtig gutes Album geworden und endlich auch mal wieder vernünftig produziert. "Spit out the Bone" hätte so fast schon auf die "Master of Puppets" gepasst.

Gute Arbeit!

379

19.11.2016, 11:55

Wir habens leider noch nich gehört :c
Wir haben den seltsamen Metallicafilm auf Arte geschaut und wollten danach eigentlich das Album einlegen, aber dann waren auf einmal zig Leute da un die nötige Ruhe um sich das ordentlich anzuhören war nit mehr da und wir haben dann einfach so Musik aufgelegt und so weiter. Nächste Woche dann vll.!



Ich find den Song insgesamt gut (und diese russische Übersetzung einfach nur saugeil), aber irgendwie ises ein sehr komisches Teil.
Sind ne Menge cooler Einzelelemente drin, die aus dem Bereich Metal kommen, aber insgesamt ist alles irgendwie total zusammengeschmissen und random.

Edit:
Es ist sowieso total cool wie viele Fanversionen auf zig Sprachen es da draußen davon gibt. Die deutsche Fassung nimmt aber die ganze Power raus und ist auf nem Klavier eingespielt. Die spanische Version hat mir auch ziemlich gut gefallen!
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

380

30.11.2016, 17:09



Aus einer der besten Szenen von Steven Spielbergs 1941. Ich liebe den Film :mrgreen:
Und ich liebe die Musik @__@
Und das Original

Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 472

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

381

30.11.2016, 18:42

Musik von Benny Goodman ist grundsätzlich sowieso sehr geil. Und bei dem Stück von John Williams sieht man mal, wie universell der Mann ist. Eigentlich denkt man bei ihm doch eher an »Superman« und »Star Wars« und weniger an eine Quick-Step-Musik. ^^
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

382

17.12.2016, 11:40

Beim Bemalen der Figürchen hab ich in letzter Zeit sone Best Ofs von Benny Goodman und Glenn Miller gehört. Dabei stieß ich dann unweigerlich auch auf den Chattanooga Choo Choo - und dachte mir: Moment mal, das kenn ich doch...



Es stellt sich raus, dass das wohl das Original zu Udo Lindenbergs Sonderzug nach Pankow ist.
Die Recherche ergab dann noch zwei interessante Nebenprodukte:
1. Tourvideo von Udo Lindenberg auffe Bühne anno 1983, ohne Hut. Seltsamer Typ. Kurioses Video.
2. Ca 5 minütiger Fernsehbeitrag darüber wie Sonderzug nach Pankow zur "inofizziellen Hymne der DDR" wurde. Vorgeschichte und Konsequenzen. Das war echt interessant!

Chattanooga Choo Choo selbst find ich schon echt seltsam. Die Lyrics sind so banal, banaler gehts nit mehr. Und dieser Backgroundchor... find ich echt schräg. Natürlich auf ne sehr gemütliche, altertümliche Art. is ja klar.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

383

26.12.2016, 00:58

Während des schneides grade mal wieder über alte Musik gestolpert, die ich in den 90er / 00er jahren rauf und runter gehört habe.
Immer wieder herzerwärmend. :love:



Damals bestimmt 3-4 mal live gesehen.
(Bei einem Konzert nen Zahn verloren. Aber das ist eine andere Geschichte)
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

384

26.12.2016, 01:07

Das ist das schönste Liebeslied, welches ich kenne.

Hipster-Pisser!

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher