Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1

20.05.2014, 17:21

Wahl des Europaparlaments am 25.05.2014

Da ich an dem Tag nicht in Deutschland sein werde - 2 Wochen Urlaub in Ägypten, hurra! - habe ich mir letzte Woche die Briefwahl-Unterlagen abgeholt. Vorher habe ich kurz die Fragen beim Wahl-O-Mat abgeackert:

Wahl-O-Mat

Tja, und was soll ich sagen, ich bin wirllich wieder mit einigem Abstand bei den »Piraten« gelandet. Ich wollte das nicht wahr haben, weil mich die Pfeiffen bei der letzten Bundestagswahl im Oktober sowas von enttäuscht haben. Wahlprogramm mäh und dann auch noch bei DER Steilvorlage kurz vorher mit den Enthüllungen des Herrn Snowden über die NSA-Bespitzelungen. Trotzdem passt deren Programm für mich, wie der Daumen auf dem Feuerknopf.

Wählt ihr? Und in welche Richtung tendiert ihr?
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2

20.05.2014, 17:57

Ich habe da so eine Regel. Im Foren unterhalte ich mich nicht mehr über Religion und Politik.
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3

20.05.2014, 18:06

Sicherlich: Politik und Religion sind keine ungefährlichen Themen, weil es dann doch gerne mal entgleitet. Ich will eigentlich auch nur anregen, sich mit dem Thema zu befassen. Man muss sich ja nicht die Köpfe einschlagen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

4

20.05.2014, 18:07

Ich sage mal vorsichtig, das es bei mir garantiert nicht die Piraten sein werden. Diese Partei ist leider von Selbstdarstellern und anderen deppen kaputt gemacht worden.
Hipster-Pisser!

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

5

20.05.2014, 18:36

Ich habe beim Wahl-O-Mat (ohne lange über mögliche Konsequenzen der Fragen nachzudenken) zu jeweils 67.1 % Piraten und SPD herausbekommen.

Da ich zu den Piraten eine ähnliche Meinung wie Oxx habe, tendiere ich zur SPD - auch im Hinblick auf Martin Schulz.

Der findet oft deutliche Worte und das ist für den "modernen" Politiker von heute alles andere als selbstverständlich und hat mich sehr oft beeindruckt (und ich bin da oft seiner Meinung).

Naja bei Kollegen bin ich damit nicht HIP, aber was will man machen ? :mrgreen:

6

20.05.2014, 18:40

Ich halte die Piraten in sofern für wichtig, weil sie immerhin Themen in die Politik bringen, für die sich sonst keiner einsetzen würden.
So werden etliche Mißstände überhaupt erstmal benannt. Ansonsten halte ich die aber für zu unorganisiert um die wirklich zu wählen.

Für gewöhnlich wähle ich meistens Parteien, die den Etablierten Gegenwind bieten können, allerdings nicht nach Rechts abdriften. Und da die CDUSPD ohnehin bereits eine Partei ist, die lediglich aus Show mal irgendwelche Streitigkeiten austragen, bleibt da nicht mehr so viel für mich übrig. :D
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

7

20.05.2014, 18:49

... Diese Partei ist leider von Selbstdarstellern und anderen deppen kaputt gemacht worden.

Das sehe ich exakt ganz genau so wie du. Und trotzdem komme ich nicht umhin über mein Wahl-O-Mat-Ergebnis zu staunen. Das Programm der Piraten hat bei mir einfach sehr gut gepasst. Und bei den Fragen ging es auch nicht explizit um solche Dinge wie »Musik soll frei verteilbar sein« und so, sondern wirklich um Europa-Themen wie gemeinsame Währung, gemeinsame Verteidigung, Einwanderungen und so weiter.

Und außerdem ...
Ich halte die Piraten in sofern für wichtig, weil sie immerhin Themen in die Politik bringen, für die sich sonst keiner einsetzen würden.

Deswegen gebe ich denen dieses eine mal - und nur dieses mal - noch eine Chance.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

pixelkitsch

Pixelor-Team

Beiträge: 492

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Pixel schubsen

  • Private Nachricht senden

8

20.05.2014, 19:47

Ohne weit auszuholen: Ich halte es da wie der Herr Dusty Bits, bin nicht hip, nur realo...ich halte die EU für eine wichtige Sache, bin froh, dass es sie gibt und gerade auf europäischer Ebene sind sich CDU und SPD doch noch näher als irgendwo sonst! Dennoch kriegt Herr Schulz von mir als Stammwähler auch die Stimme!

Aber wie Monty richtig sagt, ist es auch wichtig, dass es eben Gruppierungen genau wie die Piratten gibt um den laufenden Betrieb ein wenig aufzulockern und "neue" themen reinzubringen! Wer weiß, vielleicht werden die soagr mal ne richtige Partei mit Schmiergeldaffären, einer halbwegs klaren Linie und einer tollen Projekt-18-Kampagne, wenns gut läuft, fällt sogar einer von denen aus´m Flugzeug ohne Fallschirm! :thumbsup:

So oder so, Wählen gehen ist wichtig und wer das nicht macht, hat einen kurzen Pimmel!

Pfand gehört daneben...

9

20.05.2014, 20:02


Aber wie Monty richtig sagt, ist es auch wichtig, dass es eben Gruppierungen genau wie die Piratten gibt um den laufenden Betrieb ein wenig aufzulockern und "neue" themen reinzubringen! Wer weiß, vielleicht werden die soagr mal ne richtige Partei mit Schmiergeldaffären, einer halbwegs klaren Linie und einer tollen Projekt-18-Kampagne, wenns gut läuft, fällt sogar einer von denen aus´m Flugzeug ohne Fallschirm! :thumbsup:

So oder so, Wählen gehen ist wichtig und wer das nicht macht, hat einen kurzen Pimmel!



Ich glaube, viel schöner kann man das nicht zusammen fassen. :cool:
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."

10

20.05.2014, 20:04

Wählt Ihr??????

Welch eine Frage!!!! Unser höchstes Gut "Wahlrecht" so wichtig wie unsere Verfassung, Grundgesetze usw!!!!!
In anderen Länder sterben Menschen dafür,und wir haben Frust zu Wählen????!!!!!!
Nun jeder mit Verstand Wählt das,was oder welches Parteiprogramm Ihm zusagt!Tut mir nur ein Gefallen, bitte nicht RECHTS Wählen,denn das sind nur Blödmänner ohne VERSTAND!!!!! Und man möchte ja immer ein höhres Level...!!!!!!!!!????? erreichen!!!!!

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 376

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

11

20.05.2014, 20:19

Ich stelle mir Erleichterung fest, dass »Pixelor« anscheinend ein sehr erwachsenen verantwortungsvolles Spieler-Forum ist. :) Das habe ich woanders leider schon ganz anders erlebt.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

12

20.05.2014, 20:53

Aus dem Grund ist der Pixelor sogar mehr oder weniger entstanden. Die meisten von uns sind genervt von anderen Foren abgewandert und haben dann den Pixelor gegründet.
"...einer fällt auf den Boden und grunzt plötzlich nur noch wie ein Schwein..."