Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 540

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Februar 2017, 11:47

Bill Paxton ist gestorben

Wem der Name erst einmal nichts sagt: »Private Hudson« in Aliens dürfte absolut jedem von uns ein Begriff sein. Die Karriere startete er als einer der drei »Punker« im allerersten Terminator-Film. Und auch ansonsten hat er zwar immer nur Nebenrollen gespielt, diese aber immer mit extremen Leben erfüllt (Predator 2, Apollo 13, Titanic). Überhaupt gehörte er zum Standard-Ensemble von James Cameron.

Ach mei ... :(
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

2

Mittwoch, 1. März 2017, 01:13

2017 macht da weiter wo 2016 aufgehört hat :(

Bill hab ich in Dämonisch geliebt. ein Klassiker
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

3

Mittwoch, 1. März 2017, 06:20

Ja, wirklich sehr schade. Für mich war er immer untrennbar mit Aliens verbunden, allerdings fand ich ihn auch in anderen Filmen wie bspw. Edge of Tomorrow, Weird Science oder Tombstone großartig.
Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 540

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. März 2017, 13:41

Für mich ist Bill Paxton in allen seinen Filmen immer ein spannender Charakter. Der spielt allermeistens die Rolle des »Lausbuben«, der aber in den entscheidenden Momenten das ausspricht, was sonst keiner sagen mag (siehe Aliens oder auch Predator 2).
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 753

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. März 2017, 19:35

Vielleicht ist das nun pietätlos ...
Das trifft nun auf Euch hier nicht so zu - aber ich wundere mich immer ,wenn mal wieder ein Altstar von uns gegangen ist der bereits seit gefühlten 30 Jahren nichts mehr bewegt hat, wie dieser von allen vermisst wird. Die 30 Jahre davor, die er/sie keinen Film, kein Album oder sonst was gemacht hat, hat den / die auch niemand vermisst.

Ist irgendwie ein Phänomen :-)

6

Mittwoch, 1. März 2017, 20:06

Ehrlich gesagt berührt mich das Ableben irgendwelcher Berühmtheiten überhaupt nicht. Im familiären Umfeld und bei Freunden erlebe ich sowas alle Nase lang und dann empfinde ich Trauer. Oft auch tiefe Trauer. Aber mit den Berühmtheiten verbindet mich einfach gar nichts und deswegen empfinde ich auch keine Trauer. Die Infos lese ich und.... naja, sonst nichts. In manchen Fällen tun mir die Kinder leid, die ein Elternteil verloren haben. Aber nur, wenn es noch ganz kleine Kinder sind. Erwachsene nicht... Die müssen klar kommen. So wie ich.

Allerdings kann ich hier auch nicht mitreden. Zwar habe ich die Filme, die erwähnt wurden, allesamt gesehen, aber ich erinnere mich an keine Details mehr. Geschweige denn an die Schauspieler, die mitgewirkt haben. Schon gar nicht an die Nebenrollen.

henrikf

Pixelor-Team

  • »henrikf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 540

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. März 2017, 20:26

Es ist bei mir auch weniger Trauer als mehr ein Gefühl von »Ach, sch*** noch eins«. Wochenlang in der Ecke sitzen und nichts mehr machen können, tue ich deswegen nicht (das hatte ich im letzten Jahr).

Wie gesagt mochte ich Bill Paxton und da wir hier alle mehr oder minder Filmfans sind und wohl auch alle die Filme Aliens und Terminator mögen, ist das hier schon glaube ich eine Erwähnung wert.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

8

Mittwoch, 1. März 2017, 21:42

Ja klar, eine Erwähnung ist es auf jeden Fall wert. Damit habe ich keine Probleme.

9

Mittwoch, 1. März 2017, 23:35

In Terminator hat er nur einen Punk am Anfang gespielt. Verbinden würde ich den jetzt nicht unbedingt mit Terminator.
Hipster-Pisser!

10

Mittwoch, 1. März 2017, 23:41

Nö verstehe ich auch nicht da er dort vielleicht 10 sekunden zu sehen war.
RetroJaeger Videos

-> Klick <-

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen