Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

05.08.2018, 18:40

Jean-Luc Picard kehrt zurück


2

05.08.2018, 21:28

Ich bin gespannt. Er spricht darüber dass er die Serie in guter Erinnerung hat - über die Filme verliert er (zurecht) kaum ein Wort :D
Wenn sie sich mehr an der alten Serie orientieren und weniger an den Actionfilmen könnte das echt cool werden!

Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Out« (05.08.2018, 21:38)


henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 101

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

3

05.08.2018, 23:09

Erst mal: Es ist also kein Gerücht! Yeah! :thumbsup:

Sir Patrick Stewart ist ein ganz großartiger Schauspieler. Genau das wissen die Star-Trek-Macher. Dass sie damals das riesengroße Glück hatten, zufällig einen außergewöhnlich guten Schauspieler als Captain der Enterprise bekommen zu haben. Nebenbei bemerkt gibt es für mich äußerst emotionale Momente gerade in den TNG-Filmen. Ich denke da an Treffen der Generationen, als Picard erfährt, dass sein Neffe gestorben ist. Ob so eine Szene nun unbedingt in diesem Film vorhanden sein muss ... darüber kann man sich streiten. Aber wie Stewart das spielt ... das hätte auch voll in die Hose gehen können. Oder bei Der erste Kontakt als Picard entscheidet, die Enterprise-E verdammt noch mal nicht aufzugeben, sich anfängt ganz fiese mit Worf zu streiten, dann von Sloane im Besprechungsraum zur Besinnung gebracht wird ... und sich dann bei Worf entschuldigt. Das ist für ein großer, ein echt ganz großer Star-Trek-TNG-Moment. Und so etwas geht nur, wenn man großartige Schauspieler zur Verfügung hat.

Ich mache mir da keine Sorgen. :)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

4

06.08.2018, 09:06

Er ist in der Serie halt ein ganz anderer Mensch als in den Filmen. Also der Charakter jetzt. Patrick Stewart ist ja über alle Zweifel erhaben.
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher