Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 369

29.03.2017, 15:01

Ah, in dieser Serie taucht ja auch mein Lieblings-Schauspieler auf, wenn es um Drill von Rekruten geht: R. Lee Ermey. Seit »Full Metal Jacket« habe ich den Drang in Grundstellung zu gehen, wenn ich den nur sehe. ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 370

29.03.2017, 18:12

Ach krass, das ist ja wirklich der :D Dann hatt ich doch keinen Knick in der Optik
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

1 371

31.03.2017, 06:33

Gestern bin ich endlich mal wieder dazu gekommen zwei Folgen "Fargo" anzuschauen.

Was soll ich sagen? :lol: :lol: :lol:


Das wird ja immer besser, Martin Freeman ist einfach großartig - man kann richtig mitleiden und miterleben, wie sich die Schlinge um seinen Hals immer weiter zuzieht...

1 372

31.03.2017, 07:17

Leider hält die 2. Staffel da nicht mit. =(
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 373

04.04.2017, 19:02

Gourmet Samurai [Netflix]
Noch eine japanische Mini-Serie, bei der es sich ausschließlich ums Essen dreht. In diesem Fall ist die Hauptperson immer der 60jähriger Rentners Takeshi Kasumi, der ziemlich verkniffen versucht, den Alltag ob des Verlusts seiner Arbeit neu zu organisieren. Dabei stolpert er über alle möglichen Restaurant, wo er sich ein ums andere mal fragt, ob es denn in Ordnung wäre, wenn er am hellichten Tag zum Beispiel ein Bier trinken würde. Ihm zur Seite steht dabei ein erdachter und nur im Geist von Herrn Kasumi existierender altertümlicher Samurai, der in passenden Momenten über alle Stränge schlägt und Kasumi dadurch ermutigt, auch mal etwas zu probieren. Und sei es nur Bier am hellichten Tag zu trinken.

Wie gesagt steht hier die japanische Esskultur im Vordergrund. Damit ist die Serie nicht nur für jeden Japanophilen spannend, sondern auch für Gourmets. Die Serie besteht aus 12 Episoden mit jeweils rund 25 Minuten. Das hat man also schnell mal gesehen. Ich habe die komplette Serie an zwei Abenden zu jeweils 6 Epsioden begeistert verfolgt.


Man of Steel [Netflix]
Den Film wollte ich damals unbedingt im Kino sehen, weil ich den Film Watchmen vom selben Regisseur - Zack Snyder - liebe. Die inzwischen 2. Neuverfilmung des Superman-Stoffs ist aber leider nicht so gut geworden, wie er hätte sein können. Und das, obwohl ich den Film wirklich mögen wollte. In der ersten Hälfte des Films kommt man sich vor wie in einer Inhaltsangabe. Und die 2. Hälfte ist dann eine gnadenlose (CGI-)Materialschlacht. Bei letzterer kam es mir stellenweise so vor, als würde ich Matrix 3 noch einmal sehen. Gut, Metropolis wird hier mit einer Leichtfertigkeit in Schutt und Asche gelegt, dass einem die Spucke wegbleibt. Aber insgesamt ... ja, naja. Ich hatte gehofft, dass diese innere Zerrissenheit von Superman mehr zum Tragen kommt. War leider nur im Ansatz so. Sehr schade. Aber der Film ist trotzdem ganz in Ordnung.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 374

04.04.2017, 20:10

Man of Steel konnte ich nicht bis zum Ende anschauen. Nach ca. einer halben Stunde war ich so dermaßen gelangweilt, dass mir die Augen zufielen. Auch später habe ich ihn nicht weiter angeschaut.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

1 375

04.04.2017, 21:14

Man of Steel konnte ich nicht bis zum Ende anschauen. Nach ca. einer halben Stunde war ich so dermaßen gelangweilt, dass mir die Augen zufielen. Auch später habe ich ihn nicht weiter angeschaut.


Das ist eine guteZusammenfassung! So geht es mir auch, der Film ist einfach nur blah. Vom Synder taugt auch wirklich nur das Dawn of the Dead Remake.
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 376

12.04.2017, 22:02

Ghost in the Shell [2017]
Gerade eben aus dem Kino gekommen ... und, ach Du meine Güte, was für ein wirrer Schrott! Ich muss mich erst einmal beruhigen, sonst werde ich ausfallend. Morgen gibt's dann eine ausführliche Filmbesprechung.

Jetzt sehe ich mir auf Netflix erst einmal die erste Folge der dritten Staffel von Better Call Saul an. Irgend etwas Gutes muss ich heute noch sehen.

Was für ein Schrott ... !
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 377

12.04.2017, 22:34



Jetzt sehe ich mir auf Netflix erst einmal die erste Folge der dritten Staffel von Better Call Saul an. Irgend etwas Gutes muss ich heute noch sehen.


Habe ich auch versucht, leider habe ich alles aus den vorherigen Staffeln vergessen. Fällt also aus.
Hipster-Pisser!

1 378

12.04.2017, 22:59

Ghost in the Shell [2017]
Gerade eben aus dem Kino gekommen ... und, ach Du meine Güte, was für ein wirrer Schrott! Ich muss mich erst einmal beruhigen, sonst werde ich ausfallend. Morgen gibt's dann eine ausführliche Filmbesprechung.

Jetzt sehe ich mir auf Netflix erst einmal die erste Folge der dritten Staffel von Better Call Saul an. Irgend etwas Gutes muss ich heute noch sehen.

Was für ein Schrott ... !


Geil :mrgreen:
Jetzt bin ich echt neugierig. Aber will ich dafür Geld ausgeben? Ja, ich denke doch. Aber dann geb ich mir das im Billigkino. Also ich hab jetzt schon fast gedacht "eigentlich sieht es ja ganz gut aus". Aber wenn es so ein Zugwrack ist kann man vielleicht gut drüber lachen
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 427

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 379

12.04.2017, 23:27

Habe ich auch versucht, leider habe ich alles aus den vorherigen Staffeln vergessen. Fällt also aus.

Ich bin eben wieder ganz gut reingekommen, weil die erste Folge sehr behäbig einsteigt. Außerdem gibt es auf Netflix eine Kurz-Zusammenfassung des vormals Geschehenen.

Geil :mrgreen:
Jetzt bin ich echt neugierig. Aber will ich dafür Geld ausgeben? Ja, ich denke doch. Aber dann geb ich mir das im Billigkino. Also ich hab jetzt schon fast gedacht "eigentlich sieht es ja ganz gut aus". Aber wenn es so ein Zugwrack ist kann man vielleicht gut drüber lachen

Er sieht auch sehr gut aus. Und wenn der Cutter des Films nicht mal wieder an ADHS gelitten hätte, dann könnte man das Gezeigte auch genießen. Und auch die Schauspieler sind wirklich klasse (auch Frau Johansson). Und lachen kann man da nicht drüber; der Film ist nicht unfreiwillig komisch oder so. Und ich wollte den Film wirklich mögen. Ich kann mich gar nicht erinnern, dass ich in den vergangenen 30 Jahren mit so einer Stinklaune aus dem Kino marschiert bin. Selbst bei Prometheus, der ja nun objektiv bertrachtet kein guter Film ist, kam ich eher mit einem angenehmen Gefühl aus dem Kino. Aber das hier? Was für ein Schrott! Meine Güte ärgere ich mich, dass dieses Kunstwerk so dermaßen in den Schmutz getreten wurde.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

DustyBits

Pixelor-Team

Beiträge: 1 756

Wohnort: 68030 Motorola

Beruf: Elektroniker

  • Private Nachricht senden

1 380

13.04.2017, 08:36

Ich musste mir vor kurzem Honig im Kopf mit anschauen ...
Also da hatte der Cutter eindeutig die ausgeprägteste Art von ADHS.

Bei so einer Art Film ist das doch wirklich einfach nur störend ... der Film gefiel mir sogar ... irgendwie ... aber diese CSI Schnitte .... unglaublich

Zur Zeit sind neben dir 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher