Du bist nicht angemeldet.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 294

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

1 885

23.04.2019, 23:31

Ja, mir auch. Ich bin jetzt in der Mitte der 3. Staffel, und das ist einfach klasse, was ich da sehe.

Und das mit dem »dumm«, naja ... ich habe so so meine eigene Meinung, was die Hardcore-Star-Trek-Fans angeht ... das geht eher so in Richtung »verbohrt« und so ... ;)
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

1 886

09.05.2019, 19:06

Star Trek: Discovery

Nun habe endlich auch ich mit der zweiten Staffel begonnen und kann Henrik nur beipflichten. Als Star-Trek-Fan fühle ich mich sehr gut aufgehoben und empfinde die Serie als Star-Trek-Serie. Alles ist in den gewohnten Dosierungen enthalten: Unbekanntes, Entdeckungen, Action, Abenteuer, erste Direktive und das Verletzen dieser zugunsten höherer Ziele nach dem Abwägen der Fakten, Gefühl, Enterprise, Pike (Ein Cowboy wie Kirk) .... Tolle Serie, die ins Schwarze trifft.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher