Du bist nicht angemeldet.

385

14.03.2015, 12:44

Hab nach langer Zeit mal wieder Yojimbo geschaut weil mich jetzt das PS2-Spiel so daran erinnert hat und ich muss sagen ich hatte den Film gar nicht so frech in Erinnerung!

Hat ziemlich Spaß gemacht den nochmal zu schauen ^ ^
Und jetzt am liebsten direkt noch Sanjuro gucken :c
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 409

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

386

14.03.2015, 14:51

Bones - Episoden 1.2 - 1.4 [Amazon Instant Video]
Zum Glück habe ich doch weiter geschaut. Der hektische Schnitt und die stakkatoartigen Reden bleiben zwar ... aber in diesen drei von mir außerdem noch gesehenen Folgen scheint es eher um das Zwischenmenschliche im Team zu gehen ... und das ist WIRKLICH witzig! Ich habe ein paarmal lauthals los gelacht. Das hätte ich nicht für möglich gehalten. Alle im Team sind mir ausnahmslos sympathisch. Und wenn man mal geschluckt hat, dass die eigentlichen Fälle offenbar eigentlich eher uninteressant sind und es eben auf die genannte Interaktion der Handelnden ankommt, dann ist das wirklich sehenswert. Werde ich weiter ansehen. Allerdings ...


Dr. Who - Staffel 3 [Amazon Instant Video]
... habe ich gesehen, dass DAS hier wieder im Prime-Angebot von Amazon Instant Video verfügbar ist. Ich habe heute gleich mal zwei weitere Folgen gesehen und es ist wie gehabt einfach herzerfrischend hanebüchener SF-Unsinn im Stile von Per Anhalter durch die Galaxis [Bücher] und mit großartigen schauspielerischen Leistungen. Also noch eine Serie, die ich sehen kann! *freu*

Schade übrigens, dass Douglas Adams schon gestorben ist.


Halt and Catch Fire [Amazon Instant Video]
Ich habe die Serie zwar schon durch, aber gestern Abend habe ich die erste Folge noch einmal mit einer guten Freundin gesehen ... und es war auch beim zweiten mal Sehen immer nocn spannend. Wenn die Serie auf DVD erscheint, dann ist die sofort gekauft! ^^
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

387

14.03.2015, 17:22

Bones - Epsiode 1.1 [Amazon Instant Video]
Auf meiner verzweifelten Suche nach einer weiteren guten Serie - Halt and Catch Fire war genial, aber leider nur zehn Folgen lang - bin ich hierauf gestoßen. Nun ja: Akte-X lässt grüßen, leider »nur« bezogen auf normale Mordfälle und mit einem zwar netten Setting aber leider total und völlig uninspiriert. Die Serie ist wohl in Zeiten entstanden, da hektische Schnitte und Stakkato-Möchtegern-Cool-Geplapper »in« waren (vielen Dank an dieser Stelle an alle »CSI Machsmir«-Serien) und banale Handlungen kaschieren wollten. Ich sehe noch ein paar mehr Folgen ... aber im Moment bin ich nicht so wirklich begeistert.


Bleib auf alle fälle bei Bones dran! ;) Ich sehe mir gerade die 9 Season an und finde die Serie immer noch super! :thumbup:
http://psnprofiles.com/robbytm1983
http://www.consoleprofiler.at/cpf/user.html?id=454

PSN: robbytm1983 // Xbox Live: robbytm1983 // Nintendo ID: robbytm1983

388

15.03.2015, 07:16

Habe im Kino alle drei "Back to the Future"-Filme gesehen. Gerade 1 und 2 sind mit den Verbindungen lustig, wenn man sie direkt nacheinander guckt. Der Dritte ist erheblich schwächer. Das dachte ich mir schon immer, aber im Vergleich wird es offensichtlich.

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 409

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

389

15.03.2015, 08:43

Luther - Epsioden 1.1 & 1.2 [Amazon Instant Video]
Auf meiner Suche nach »ansehbaren« Serien habe ich noch das hier entdeckt (nicht, dass ich im Moment nicht genug zu sehen hätte): Britischer hünenhafter Untersuchungsbeamte mit dunkler Hautfarbe - »Luther« - kommt nach sieben Monaten zum Dienst zurück, von dem er zeitweise beurlaubt war, weil an ihm der Verdacht hängt, dass er einen Verbrecher wissentlich in den Tod hat stürzen lassen. Er hätte ihm vorher helfen können, hat er aber nicht. Frisch zurück im Dienst untersucht er einen Familienmord; die Tochter hat die Polizei über die Ermordung des Vaters, der Mutter und die Tötung des Hundes verständigt. Im Laufe der Untersuchungen an diesem ersten Fall kommt heraus, dass eben diese Tochter den Mord begangen haben muss, jegliche Beweise aber so geschickt vertuscht hat, dass die Polizei nichts machen kann. Obendrein scheint die Dame auch noch hochgradig intelligent zu sein und soziophatische Züge zu haben.

Und genau mit dieser Frau scheint Luther im Laufe der Serie - ich habe jetzt zwei Folgen gesehen - eine Art Zweckgemeinschaft-Hassliebe-Freundschaft aufzubauen. Das klingt für mich superspannend. Da Machart erinnert an die schwedische Krimiserie Wallander Mankells Wallander mit Rolf Lassgård Krister Henriksson in der Hauptrolle, die ich ebenfalls immer gerne gesehen habe.

Auf jeden Fall muss ich auch Luther weiter sehen! :)


Habe im Kino alle drei "Back to the Future"-Filme gesehen. Gerade 1 und 2 sind mit den Verbindungen lustig, wenn man sie direkt nacheinander guckt. Der Dritte ist erheblich schwächer. Das dachte ich mir schon immer, aber im Vergleich wird es offensichtlich.

Ich fand den dritten Teil auch ein wenig zu arg »klamaukig« und gerade verglichen mit dem ersten Teil weniger »glaubhaft« inszeniert. Trotzdem ist das aber immer noch sehr gute Kino-Unterhaltung und außerdem bringt er die Serie zu einem guten Abschluss. Beim zweiten Film hat mir imponiert, dass diese Doppelgänger-Geschichten tricktechnisch OHNE CGI-Krams realisiert wurden, weil es das damals nämlich noch gar nicht gab.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henrikf« (15.03.2015, 09:00)


390

15.03.2015, 22:15

Da ich aktuell mit meinem neuen Wacom Tablet herumspiele und irgendwie auf die Idee gekommen bin das Halloween-Monster zu zeichnen, habe ich mir auch gleich mal den entsprechenden Film, Pumpkinhead, angeschaut.

Das Halloween-Monster, oder wie der Film im Original heißt - "Pumpkinhead" -, habe ich damals unter widrigen Umständen im Kino gesehen und mir anschließend vor Angst in die Hosen gemacht (das war Ende der 80er wohlgemerkt!!!)
Heute könnte man so etwas wohl kaum noch in die Kinos bringen aber Ende der 80er war das problemlos möglich...

Der Plot ist relativ simpel gestrickt. Die Geschichte spielt im mittleren Westen der USA und handelt von einem Farmer und seinem Sohn welche einen kleinen Gemischtwarenladen unterhalten. In diese Idülle preschen ein Paar Großstadrowdies samt Anhang und ihren Motorrädern und wie es der Zufall so will, kommt der Sohn des Farmers bei einem unglücklichen Motorradunfall ums Leben.
Der Farmer, außer sich vor Wut, erinnert sich an alte Geschichten, Legende, Sagen und sonstigen Kram und sucht Rat bei einer örtlichen Hexe welche ihm bei seiner Rachsucht helfen soll. Gesagt, getan. Die alte beschwört den Pumpkinhead und die Dinge nehmen ihren Lauf - die Großstädter werden entsprechend dezimiert.

Was mir an dem Film vor allem in Erinnerung geblieben ist, ist zunächst einmal das Kinoplakat. Ich habe meinen ältesten Bruder (vermutlich) bis auf das äußerste genervt, dass er mich irgendwie ins Kino bringt - irgendwie hatte dieses Plakat, das mit den Händen und dem Kürbiskopf, etwas magisches an sich. Weiterhin ist mir die titelgebende Hauptfigur in guter Erinnerung geblieben. Verantwortlich hierfür war Stan Winston welcher mit Pumpkinhead seine erste Regiearbeit geleistet hatte, vorher aber so brillante Animatronics wie die Alien Queen aus Aliens oder den Terminator zu verantworten hatte - der Kerl war einfach ein Magier auf seinem Gebiet.

Naja, ich finde den Film auch heute noch sehenswert, nicht zuletzt durch Lance Henrickson welcher die Hauptrolle inne hatte.


Vermutlich würde der Film heute ab 12 oder 16 durchgehen da er in Sachen Splatter relativ harmlos daherkommt aber sehenswert ist er als Horror-/-Gruselfilm auch weiterhin. Ich hatte meinen Spaß und setze mich wieder ans Tablet... :D

391

15.03.2015, 22:45

Ich fand den immer recht lahm. Das Monster sah auf dem Cover auch besser aus als im Film. Naja, muss man nicht unbedingt schauen. ;)
Hipster-Pisser!

392

15.03.2015, 22:48

Das Monster ist doch supergeil...komm jetzt ;)

393

15.03.2015, 23:08

Ja, aber nur auf dem Cover! :)
Hipster-Pisser!

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 409

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

394

15.03.2015, 23:30

Das Halloween-Monster, oder wie der Film im Original heißt - "Pumpkinhead" -, habe ich damals unter widrigen Umständen im Kino gesehen und mir anschließend vor Angst in die Hosen gemacht (das war Ende der 80er wohlgemerkt!!!) [...]

Das erinnert mich daran, dass ich 1979 und im Alter von 15 Alien im Kino gesehen habe, als dieser heraus kam. Danach habe ich mir EINE WOCHE lang nachts beim kleinsten Geräusch im Haus in die Hosen geschissen, und das OBWOHL ich immer das Licht angelassen habe. Unglücklicherweise waren an dem Tag meine Eltern nicht da, so dass ich auch noch GANZ ALLEINE zu Hause war. Meine Fresse, hatte ich DA einen SCHISS! :lol:
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

395

16.03.2015, 06:22

Das erinnert mich daran, dass ich 1979 und im Alter von 15 Alien im Kino gesehen habe, als dieser heraus kam.
Naja, immerhin 15 Jahre alt...ich war 11 oder 12... :shock:

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 409

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

396

16.03.2015, 07:48

Luther - Staffel 1 [Amazon Instant Video]
Die erste Staffel habe ich jetzt fertig gesehen. Das sind zwar nur insgesamt sechs Folgen ... aber ... boa, geht's in den letzten beiden Folgen rund. Ich frage mich immer, wieso so etwas nicht in Deutschland geht (leider kenne ich die Antwort). Sehr SEHR sehenswert!
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher