Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

781

16.12.2015, 15:30

Ey, so gehts mir auch. Ich gehe auch ungerne ins Kino und das nur wegen dem Pöbel mit dem man da rumhocken muss.

[Wer editiert hier meine Beiträge? Wir sind hier nicht in China!!!!!]
Hipster-Pisser!

782

16.12.2015, 15:57

Zitat

Toll ist auch der schwedische Mädchen Metal Score...

Genau DAS hätt ich jetzt gepostet wenn du's nicht direkt mitgeliefert hättest :D
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

783

16.12.2015, 16:32

Zitat

Toll ist auch der schwedische Mädchen Metal Score...

Genau DAS hätt ich jetzt gepostet wenn du's nicht direkt mitgeliefert hättest :D


Das ist zwar tierisch kitschig, geht aber toll ins Ohr. Ich weiss auch nicht was da in Schweden los ist, da kommen so viele gute Bands her. Da stimmt wohl das Trinkwasser.
Hipster-Pisser!

784

17.12.2015, 10:09

Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht


Kurz und knapp und ohne Spoiler: Ich fand den Film großartig, auch wenn oder vielleicht gerade weil er sich stellenweise wie eine Neuauflage von A new Hope angefühlt hat. Ich empfehle einfach mal die Kritik von filmstarts.de welche die Sache gut auf den Punkt bringt. Das einzige was ich schmerzlich vermisst habe war die Fox-Fanfare am Anfang... ^^

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 336

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

785

17.12.2015, 11:00

Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht [...]Ich empfehle einfach mal die Kritik von filmstarts.de welche die Sache gut auf den Punkt bringt. [...]

Die habe ich eben gerade gelesen, und ... naja ... ich war vorher schon scharf auf den Film. Jetzt bin ich auf den megageil! ^^
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

786

17.12.2015, 11:43

Am Montag seh ich ihn auch ^___^ ich bin schon gespannt. Bis dahin les ich aber keine Kritiken :D
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

787

17.12.2015, 21:25

Am Montag seh ich ihn auch ^___^ ich bin schon gespannt. Bis dahin les ich aber keine Kritiken :D
Das ist das Beste was Du machen kannst.



Bei all der Freude über den großartigen Einstieg in die neue Trilogie frage ich mich, ob Disney den Bogen nicht ein wenig überspannt...unabhängig vom Merchandising-Wahn dem ich selbst auch schon erlegen bin.

2015: Episode VII
2016: Rogue One
2017: Episode VIII
2018: Han Solo Spin off
2019: Episode IX
...und zwischendurch läuft noch Star Wars Rebels, eine Realserie ist geplant/in Produktion etc. ... :huh:

788

17.12.2015, 22:27

Ich denk auch..... das ist einfach viel zu viel des Guten. Die melken grad auf Teufelkommraus. Bis zur Übersättigung
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 336

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

789

18.12.2015, 08:06

Escape Plan [Amazon Instant Video]
Den Film wollte ich unbedingt sehen, weil es - glaube ich - der erste Film ist, in dem Stallone und Schwarzenegger zusammen eine Hauptrolle übernehmen. Solides Action-Kino, wie man es von den beiden erwartet. Wobei mich die Auflösung, wo sich das Super-Sicherheitsgefängnis eigentlich befindet, durchaus ein klein wenig überrascht hat. Insgesamt nix was man nicht schon zig mal anderswo gesehen hat und nichts, was man zweimal sehen muss, aber einmal sehen ist OK.


John Wick [Amazon Instant Video]
So, den Film habe ich gestern jetzt auch endlich mal gesehen. Von der Story her eigentlich überhaupt nichts besonderes ... aber die Inszenierung ist oberklasse. Vor allem auch in Hinblick auf die jüngst geführte Diskussion über die Anzahl an Schnitten in einem Film. Ich habe hier bewusst aufgepasst. Sehr sehr viele der Action-Szenen sind am Stück oder lange Strecken ohne Schnitt gezeigt. Weniger schön ist, das solche Schauspiel-Schwergewichte wie Willem Dafoe oder auch der von mir heißgeliebte Lance Reddick (»Fringe«, »Bosch«) so gut wie nichts zu tun bekommen. Trotzdem: Sehr gutes Action-Kino und es bringt Spaß zuzuschauen. Mich hat überrascht, dass der Film schon ab 16 freigegeben ist. Hier hätte ein »ab 18«-Bapperl nicht geschadet.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

790

18.12.2015, 08:29

Habe die beiden Filme auch irgendwann mal gesehen und bin deiner Meinung. Escape Plan ist unterhaltsam, John Wick ist sehr gut. Schnelle Schnitte hasse ich so unfassbar viel! Ihr werdet es nicht glauben, weil es kein Actionfilm ist, aber ganz besonders übel sind sie mir in "Honig im Kopf" aufgefallen. Die spinnen ja wohl! Dieter Hallervorden und dieser andere da... WIe heißt der??? Der in "Der bewegte Mann" mitgespielt hat... Egal.... Die beiden unterhalten sich über irgendwas und es gibt JEDE SEKUNDE einen Schnitt bzw. eine andere Perspektive!!! Die haben echt Scheiße gebaut, was das betrifft!
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

791

18.12.2015, 08:32

Die? Alter, das ist Schrott von Till Schweiger, der kann nix. :)
Hipster-Pisser!

792

18.12.2015, 08:58

Ich musste den Film trotzdem ansehen. In einer Familie sind Kompromisse an der Tagesordnung. Außerdem hat mich "Honig im Kopf" tatsächlich zum Schmunzeln und auch zum Nachdenken angeregt.
Sir Pommes: "What the Fatsch!"

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher