Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

09.09.2018, 10:24

256 Bytes

Dieses Wochenende fand in Budapest die Function-Demoparty statt. Eine Besonderheit dort ist ein Wettbewerb, in der eine Demo nicht mehr als 256 Bytes an Daten umfassen dürfen.

Das sind die diesjährigen Gewinner:

1. Platz - Pyrit von Rrrola


2. Platz - No Sleep! von TomCat & ern0


3. Platz - Volumi von Kuemmel



... und noch ein paar Beiträge aus den Vorjahren:

Pool Patrol
von Digimind (Sieger 2017)


Atraktor von Rrrola (Sieger 2016)


Immediate Railways
von Digimind (Sieger 2015)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 034

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2

09.09.2018, 16:20

Bezogen auf die erste Demo, »Pyrit«:
Äh ... wie?!? Nur 256 Byte für ein Rendering mit Reflektionen und Checkerboard auf dem Boden und Animation des Objektes und und und ...

Wie zum Geier geht sowas? ?(

Nicht, dass ich bei den anderen Demos auch nur ansatzweise Plan hätte, wie man so etwas macht.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher