Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sir Pommes

Pixelor-Team

  • »Sir Pommes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 271

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

1

05.05.2018, 15:34

Ni No Kuni 2 - Teil von etwas Größerem | Kaffeezeit

so hier ist eine kleine kaffeezeit, zu meinen gedanken die ich so hatte als ich Ni No Kuni 2 gespielt habe und mich an den ersten Teil zurück erinnert habe. Ich hoffe es gefällt und vergesst natürlich nicht Spielt, Habt Spaß und Bis Denne ;)
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 034

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

2

06.05.2018, 14:28

Habe ich das Folgende richtig verstanden?

a) Man spielt mehrere Protagonisten …
… zwischen denen das Spiel ja nach gerade gezeigter Situation in der Geschichte hin und her wechselt. Als Spieler hat man nicht (unbedingt) die Möglichkeit, selber zwischen den Charakteren zu wählen.

b) Es ist kein reines JRPG …
… sondern es bietet außerdem noch einen Spieleteil mit Aufbau-Strategie (man denke an »Harvest Moon«) und einen Spiele-Teil mit Echtzeit-Strategie.

c) Die Grafik wechselt zwischen modernem 3D-Look und Cell-Shading


P.S.: Chronische Geldknappheit ist meiner Meinung nach übrigens kein großer Nachteil (außer man kann sich gar nichts Neues mehr kaufen). Man befasst sich dann nämlich intensiver mit dem Vorhandenen … was wiederum mehr Spaß bringt. ^^
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Sir Pommes

Pixelor-Team

  • »Sir Pommes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 271

Wohnort: Münster

Beruf: Proletariat

  • Private Nachricht senden

3

07.05.2018, 18:19

a) man kann jederzeit natürlich wechseln, nur am anfang macht das spiel es von sich aus. b) ja, wobei nicht so tiefgehend wie Harvest Moon, glaube es wäre mit Bravly Default zu vergleichen, dass hatte glaube auch solche elemente. c) die grafik wechselt ? ähm.. ni no kuni 2 hat eine oberweltkarte welche an PS1 bissel erinnert, aber eigentlich sind meine spiele im studio ghibli look.
Steam: Sir_Pommes-Malte PSN: Sir-Pommes87
Xbox Live: Sir Pommes87 Nintendo ID: Sir_Pommes

http://www.youtube.com/channel/UCTJ9Iitf4qUlUCAYTEEFf9g

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 034

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

4

07.05.2018, 20:56

[...] c) die grafik wechselt ? ähm.. ni no kuni 2 hat eine oberweltkarte welche an PS1 bissel erinnert, aber eigentlich sind meine spiele im studio ghibli look.

In Deinem Video sah es so aus, als wäre zum Beispiel die Einstiegs-Szene des Spiels – das mit der Explosion in der US-City – eher in »realistischerer« 3D-Grafik gehalten, während dann das eigentliche Spiel wieder zum Cell-Shading-Anime-Look und dem typischen Zeichenstil von »Studio Ghibli« wechselt. Das kann natürlich auch täuschen.
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher