Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Pixelor. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

18.01.2016, 17:51

Haha, sorry, aber ich muss so grinsen wenn ich die vielen Beträge hier bezüglich des ersten Ego-Shooters lese. Ich wusste ja, dass aufgrund des Videos darüber diskutiert wird. Aber dass das so ausartet :D
Mich wundert dabei aber ehrlich gesagt, dass ihr nicht noch weiter zurückgeht als Wolfenstein und die wirklichen Anfänge nicht mit ins Gespräch einbringt.
Interessant z.b., dass ausgerechnet ein AtariST-Spiel mit zu den Anfängen gehört. MidiMaze nämlich.
Das z.b. kannte ich gar nicht und bin erst im Laufe meiner Recherchen drauf gestossen ;)


Kurz noch zur Info bezüglich Quake3 und Rundungen. Ich weiss nicht mehr, wer es geschrieben hatte. Ich wollte das Video auch für Laien zugänglich machen und hab versucht nahezu alle solche Dinge nicht zu besprechen. Wenn ich auch noch auf die ganze Technik dahinter eingegangen wäre (mit der ich mich sicher auch auskenne und die mich immer schon sehr interessierte), dann wäre das Video eventuell mehrere Stunden gegangen.
Das wäre aber eventuell was für die Zukunft. Zb. mal ein Video zu DirectX. Und auch das könnte ganz schön ausarten ^^

62

18.01.2016, 17:52

Was soll das bringen? Würde ich das Video nicht hier einbetten wäre es mir Banane. Ich werde einen Teufel tun und auf Pixelor beschlagnahmte spiele zeigen. ;)


Dann mach ich's halt!


Egal wer, Hauptsache einer machts!!!

63

18.01.2016, 18:05

Ich hätte schon liebend gerne etwas dazu gemacht. Leider ist eines dieser Spiele beschlagnahmt. Doof!


Tipp: Nimm stellvertretend Blake Stone. Das kam noch vor Doom raus und ist immer noch sehr nahe an Wolf3D wegen gleicher Engine etc.

Zitat

Macht es doch nicht so kompliziert. Wolf3d war die "richtige" Geburtsstunde des Genres und Doom der Startschuß. Ich sehe mich bald genötigt ein Video dazu zu fabrizieren!!!111elf


JA.

Zitat

Ja, natürlich. Aber so gesehen ist ein Aston Martin »DB10« auch »nur« die Weiterentwicklung eines VW-Käfers.

Jein! Dann müsstest du im Umkehrschluss nicht die Kategorie Egoshooter hernehmen sondern die Kategorie "Computerspiel", weil eben die Entwicklungszielsetzungen andere waren. Mit Wolf3D und Doom tut ihr im Moment aber so als wäre der KdF-Wagen kein VW Käfer nur weil er ein älteres Modell ist. Oder als wäre der erste Corsa kein Opel Corsa weil er nicht rund sondern eckig ist. Der Opel Corsa aber nur ein Opel Corsa ist wenn der Opel Corsa nicht eckig sondern rund ist weil der Opel Corsa immer rund ist.

Versteht ihr? So affig ist das ^ ^

"Bei Wolf3D gibts keine schrägen Wände und keine richtigen Aufzüge und deshalb ist das kein Ego shooter!".
Das Spiel ist ein reinrassiger Egoshooter und VIEL näher am Konzept des Egoshooters dran als z.B. am Dungeon Crawler. Ich versteh nich wieso ihr euch so dagegen wehrt :D

Zitat

urz noch zur Info bezüglich Quake3 und Rundungen. Ich weiss nicht mehr, wer es geschrieben hatte. Ich wollte das Video auch für Laien zugänglich machen und hab versucht nahezu alle solche Dinge nicht zu besprechen. Wenn ich auch noch auf die ganze Technik dahinter eingegangen wäre (mit der ich mich sicher auch auskenne und die mich immer schon sehr interessierte), dann wäre das Video eventuell mehrere Stunden gegangen.

Jo, das war ich! Kann ich nachvollziehen so :thumbup:
Frieden. Brotbier. Möpse.
Miniblog

64

18.01.2016, 18:12

Henrik hat es doch schon etwas entkrampft und mittlerweile gesagt, dass er mehr den Zeitpunkt der Wahrnehmung als Ego-Shooter meint. Wie gesagt, dass kann ich ein bisschen nachvollziehen. Jeder hat Ego-Shooter zu einem anderen Zeitpunkt als Ego-Shooter wahrgenommen. Und als ich zum ersten Mal Mercenary durchgezockt habe, gab es den Begriff "Ego-Shooter" noch nicht. Und zumindest gekannt habe ich den Begriff zu W3D Zeiten auch noch nicht. Doom ist offensichtlich das erste Spiel, in dessen Umfeld der Begriff "Ego-Shooter" etabliert wurde. Darin sind sich wahrscheinlich alle einig. Oder?

65

19.01.2016, 09:51

Leute...die ganze Diskussion bringt nix. Jeder hat seine eigene Meinung dazu. Und ja, ansich ist sogar jede Meinung richtig. Es gibt hier Niemanden der Recht und Unrecht in der Hinsicht hat ;)

66

19.01.2016, 12:07

Freu dich doch darüber, dass dein Video Diskussionen anregt und mach mit ;)

henrikf

Pixelor-Team

Beiträge: 6 226

Wohnort: Bad Aibling / Bayern

Beruf: Software-Entwickler

  • Private Nachricht senden

67

19.01.2016, 12:18

Ich finde die Diskussion auch gut. Genau dafür haben wir hier ja das Forum. Und in einigen anderen Spiele-Foren - wahrscheinlich in allen - hättest Du von einigen Fanatikern vermutlich entweder schon wüste Beschimpfungen oder Morddrohungen bekommen, weil Du Spiel {beliebigen Namen eintragen} nicht genug gewürdigt hast. ^^

Außerdem gab es ja in der Diskussion schon einige Zusatz-Infos. Also ist doch alles bestens. ^^
--== Island2Live / Henrik Fisch==--
Homepage: http://www.island2live.com/ deviantART: http://island2live.deviantart.com/
Alter Aeon: Estreega

68

19.01.2016, 16:16

Ok ok....ihr habt gewonnen. Runde zwei :lol: :lol: :lol: :lol:

69

21.01.2016, 10:28

Wasn nu los ? Diskussion vorbei ? Tztz. Das wäre ja der erste mal, dass jemand auf mich hört :lol:

Zur Zeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen