Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 239.

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 14:47

Forenbeitrag von: »v3to«

Online Sprite-Editor Spritemate

Beides geht. Den Editor habe ich ausprobiert und er bereits gut geeignet zum Editieren von Sprites. Auch so kombinierte Dinger wie sogenannte Overlay-Sprites sind sogar recht einfach zu erzeugen (da werden mehrere Sprites in unterschiedlichen Auflösungen übereinandergelegt, um eine höhere Auflösung zu erreichen). Die Bedienung empfinde ich als recht eingängig. Animation fehlt halt, bzw noch einige Komfortfeatures, welche man beispielsweise vom bisherigen Platzhirsch Spritepad kennt. Und prinzipi...

Montag, 23. Oktober 2017, 20:07

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Schwer zu sagen. Wegen den Orientierungs-Problemen spiele ich nur sehr selten Ego-Shooter, bzw in der aktuellen Konsolen-Generation nicht eins. Doom ging auch an mir vorbei. Davor hatte ich zuletzt Metro 2033 und Bioshock/Bioshock Infinite gespielt. Dort habe ich solche Effekte nicht verspürt, allerdings kam ich mit Metro absolut nicht klar. Das war aber kein Panikgefühl, sondern eher, dass ich regelmäßig bei Gegnerwellen die Orientierung verlor. Mit den Bioshock-Teilen hatte ich dagegen keine b...

Montag, 23. Oktober 2017, 16:02

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Möglich. Mir fehlt da der Vergleich. Meine einzige Begegnung mit Silent Hill war der erste Teil für PS1 vor drei Jahren (mein erstes Mal mit einer Playstation ) und da war ehrlich gesagt bereits die Steuerung ein einziger Horror. Bei Amnesia würde ich für mich sagen, dass ich quasi alles als Bedrohung empfinde, was kein beleuchteter Raum ist. Allerdings glaube ich nicht, dass hier der Grund liegt, weshalb sich bei mir echte Panik breitmacht (ich empfinde wirklich Panik bei dem Spiel). Ein Teil l...

Montag, 23. Oktober 2017, 14:16

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Das ist wirklich interessant. Amnesia gehört so zu den Spielen, die mich auf ziemlich unangenehme Weise stressen. Ich kann das nicht genau sagen, woran das liegt, aber ich empfinde nach kurzer Zeit solch einen Druck, dass ich nach spätestens einer viertel Stunde abbrechen muss. Das hatte ich auch bei keinem anderen Spiel dieser Machart vergleichbar extrem. Edit: Das scheint bei dem Spiel aber ohnehin sehr unterschiedlich, wie es denn wahrgenommen wird. Sir Pommes hat das auch in einem Video geäu...

Montag, 23. Oktober 2017, 13:11

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Ja, Sky Force Anniversary gefällt mir auch ausnehmend gut. Hatte ich ehrlich gesagt nicht wirklich erwartet, da ich vorher immer noch das Original auf dem NGage vor Augen hatte, wirkt aber in der überarbeiteten Version erstaunlich frisch. Auf Hue bin ich auch schon gespannt. Mit Metal Gear Solid V allerdings... Militärisch geprägtes Setting und Stealth - beides nicht mein Ding... nach einer halben Stunde hatte ich bereits keine Lust mehr, auch wenn ich die Inszenierung am Anfang schon wirklich s...

Montag, 23. Oktober 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »v3to«

Monster Hunter World

Von der Monster Hunter Serie habe ich MH Tri auf der WII sowie MH4 Ultimate gespielt. Allerdings beide Teile nicht sehr lange - Tri etwa 10 Stunden, Teil 4 vielleicht 3 Stunden, was bei der Reihe eigentlich ein Witz ist. Es sind zwar schon Rollenspiele, nur ist die Story (soweit ich das mitbekommen habe) eher zweitrangig. In erster Linie ist es ein Jagd-Spiel welches extrem auf Spielmechanik, Grind und Aufrüsten der Charaktere ausgelegt ist. Das Hauptelement ist wie gesagt die Jagd und das Samme...

Samstag, 21. Oktober 2017, 02:06

Forenbeitrag von: »v3to«

Was ist Eure Meinung zu Limited Run Games ?

Zitat von »henrikf« Das verstehe ich nicht. Wieso sollten die Entwickler bewusst so niedrige Stückzahlen bei physischen Versionen ansetzen? Denen ist doch vermutlich vor allem wichtig - wie überhaupt jedem Entwickler - dass sich ein Spiel möglichst oft verkauft. Egal ob physisch oder digital. Ja, ein vernünftiger Grund fällt mir auch nicht ein. Was mich halt wundert: Oceanhorn gilt als eine Art Indie-Zelda. Ich wüsste jetzt nicht, ob man irgendwo Zahlen zu digitalen PS4-Verkäufen gibt, allein a...

Freitag, 20. Oktober 2017, 15:12

Forenbeitrag von: »v3to«

Was ist Eure Meinung zu Limited Run Games ?

Oops. Sehe gerade, dass ich die Zahl aus dem Zusammenhang herausgerissen aufgeschnappt habe. Beim Antworten hatte ich die im Postingverlauf hier gelesen und habe den Wert bei dir als Ursprungsposting verstanden, weil die hier bei der Antwort ein Teil des Threads nicht zu sehen war... Firewatch war mit 7300 Einheiten angegeben und das Spiel wurde IIRC bei denen als großer Release bekanntgegeben. Bzw das mit den unregelmäßigen Zahlen könnte ich mir aber auch vorstellen, dass das mit den jeweiligen...

Freitag, 20. Oktober 2017, 13:07

Forenbeitrag von: »v3to«

Was ist Eure Meinung zu Limited Run Games ?

Limited Run Games erscheint mir wie ein Geschäftsmodell vergleichbar mit Boxed-Versionen von Retrogames. Nur halt im erheblich größeren Stil. Ich selbst finde es gut, dass es solche Firmen gibt. Zeigt auch, dass man mit moderater Zielsetzung auch kleinere Spiele nicht nur digital lukrativ vertreiben kann. Die Spiele würde aus wirtschaftlichen Gründen kein Retail-Publisher ins Portfolio nehmen (vielleicht alle Jubeljahre mal Ubisoft zwei oder drei) und so versucht man die Sammlerschiene. Diese Ve...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »v3to«

Der sinnlose Gedanken Thread

Zitat von »henrikf« OT-Frage: Kann man kein Backup von dem internen Speicher der Wii anfertigen? Theoretisch ja. Bzw die Spiele lassen sich von Konsole auf SD-Karte kopieren, sind nur mit der Konsole verdongelt.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 17:12

Forenbeitrag von: »v3to«

Der sinnlose Gedanken Thread

... außer halt digital, sofern der Hersteller sich drum kümmert. Das ist leider so, das man als Spieler eigentlich nur eine Lizenz erhält. Was das langfristig bedeutet, hatte vor Kurzem Nintendo bekanntgegeben. Ende Januar 2019 wird der WII-Shop abgeschaltet und danach auf absehbare Zeit der gesamte Online-Dienst. Sprich: ist die Konsole kaputt, sind die Spiele unwiederbringlich futsch.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »v3to«

Der sinnlose Gedanken Thread

Zitat von »Gunlord« Hierfür wurde er von einigen Leuten gelobt, von anderen hingegen kritisiert - einer der Kritiker war Jörg Langer von gamersglobal.de. Es gibt auf GamersGlobal ein Format (welches inzwischen nur für Abonnenten abrufbar ist) namens Die Stunde der Kritiker, welches ich im Falle von Alien Isolation auf bemerkenswerte Weise dokumentiert, wie ein erster Eindruck sich auswirkt... Dort spielen zwei Spielejournalisten die erste Stunde eines Spiels - wenn möglich, ohne Previews angepa...

Montag, 9. Oktober 2017, 12:34

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

Obwohl es noch sehr wenig aussagekräftiges Material zum Spielablauf gibt, freue ich mich total auf Jurassic World Evolution. Das ist mal kein Actionspiel, sondern eine Aufbausimulation, wie Jurassic Park 3 Park Builder oder Operation Genesis. OG zählte ich über Jahre zu meinen absoluten Lieblingsspielen und hoffe auf einen würdigen geistigen Nachfolger.

Montag, 9. Oktober 2017, 12:14

Forenbeitrag von: »v3to«

SSC #102: Forsaken (PlayStation)

Forsaken hatte ich damals ein Wochenende für das N64 in einer Videothek geliehen. Gefiel mir gut, aber nicht gut genug, um es zu kaufen. Irgendwann später dann nochmal über Emulator und an sich das gleiche. Kein Spiel, dass mich länger bei der Stange hält, aber schon richtig gut gemacht. Und naja, technisch... N64 halt. Schaut im Vergleich zu anderen Spielen auf der Plattform sehr gut aus, aber die Texturen empfinde ich inzwischen nur noch als matschig. Da hat sich die Playstation-Version offens...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 18:29

Forenbeitrag von: »v3to«

KRV 64 - Thunder Blade

Ach, ja. Chris Butler... der ungekrönte König der C64-Arcade-Ports. Wo sich andere Firmen und Entwickler die Zähne ausbissen, hat er fast ausnahmslos geliefert. Seine Power Drift Umsetzung war auch großartig, Ninja Spirit und 720 degrees sind ebenfalls gut gelungen. Die Space-Harrier-Umsetzung war mMn so sein einziger Ausfall, wenn auch technisch ziemlich patent. Was mir bei seinen Spielen allerdings abgeht ist Farbe. Bei Commando und Ghosts'n'Goblins ging das noch, aber seine Folgewerke sind sc...

Mittwoch, 20. September 2017, 14:55

Forenbeitrag von: »v3to«

Unser Giana Sisters Preview ist fertig :)

Beim VICE drauf achten, dass Joypad/Joystick angeschlossen bzw aktiv sind, bevor der Emulator gestartet wurde. In den Settings für den Joystick dann den Controller für Port 2 auswählen...

Dienstag, 19. September 2017, 17:01

Forenbeitrag von: »v3to«

Unser Giana Sisters Preview ist fertig :)

... im Zweifel noch die VICE-Versionen 3.0, 3.1 und 2.4 vergleichen. Die aktuelle Version 3.1 hat auf manchen Systemen Performance-Probleme. Bei manchen Versionen sind noch ein paar Einstellungen empfehlenswert: Zum Einen ist bei einigen Emulator-Versionen der Schreibsupport für Easyflash-Images (das ist ein beliebtes Cartridge-Format für Homebrew-Games) standardmäßig abgeschaltet. Gibt zwar nicht viele Spiele, die das unterstützen, aber abgeschaltet ist im Zweifel der Spielstand nach Neustart w...

Dienstag, 19. September 2017, 16:25

Forenbeitrag von: »v3to«

Zuletzt angeschaut...

Kong: Skull Island habe ich mir vor ein paar Wochen angeschaut, sogar zweimal, weil mir die Ästhetik des Films doch ziemlich angesprochen hat. Wobei ich ich das Drehbuch nicht nur anspruchslos empfand, sondern auch flatterhaft inszeniert. Spoiler Ich kann da jetzt nicht genau den Finger darauf legen, womit ich hier ein Problem habe, bzw vielleicht doch: So als Analogie mal den Gedanken halten an das obligatorische namenlose Crew-Mitglied bei StarTrek, welches nach 5 Minuten stirbt. Man stelle si...

Dienstag, 19. September 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »v3to«

Unser Giana Sisters Preview ist fertig :)

C64 und aktuelle TV-Geräte sind ehrlich kein gutes Gespann. Mit dem Thema kämpfe ich schon seit Jahren und bis dato ist es wirklich so, dass die einzig brauchbare Lösung ein 400-500€ teurer Framemeister zu sein scheint. Bzw alternativ ein Turbo Chameleon für 250€, welches die Videoausgabe am C64 emuliert und per VGA ausgibt. Oder geht direkt an die Wurzel und moddet die Videoausgabe (die Youtuber Lemming und X0reZ nutzen solche Geräte, was man qualitativ deutlich merkt). Normales TV-Kabel, da ha...

Sonntag, 17. September 2017, 16:50

Forenbeitrag von: »v3to«

Neues Spiel bekommen.

Shotgun war für mich eine sehr angenehme Überraschung auf der DoReCo dieses Wochenende. Bzw das Spiel fand ich einerseits schon länger interessant, schon alleine wegen des Multiplayer-Adapters in der Cartridge, allerdings aufgrund Multiplayerausrichtung auch nicht mein Ding. Dachte ich. Bis gestern Abend jedenfalls. Hatte es mit zwei Leuten zusammen gespielt und es macht schon enorm viel Spaß.