Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 09:32

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Ja, meine Güte, stimmt schon. Aber ich sehe das nicht ganz so schlimm: Die deutschen Kameramänner müssen erst einmal den ganzen öffentlich rechtlichen Müll über Bord werfen, der ihnen die letzten 50 Jahre dogmaartig mit »Tatort« und »Ein Fall für Zwei« und »Lindenstraße« und und diversen »Rosamunde Pilcher«-Produktionen eingetrichtert wurde. Das braucht halt so seine Zeit, bis sich die DNA wieder ändert. Die sich wiederholenden Kamerafahrten in »Dark« über Wälder und Straßen und auch in leicht e...

Gestern, 15:56

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

@v3to: Danke für Deine Eindrücke im Spoiler. Ich selber habe die Comics »Valerian & Veronique« (so der deutsche Titel, keiner weiß genau, warum aus dem französischen »Laureline« im deutschen »Veronique« wurde) als 12jähriger unter der Schulbank gelesen. Von daher bin ich schon mal gespannt auf den Film. Dann habe ich großes Vertrauen in Luc Besson. Natürlich drängt sich schon bei Ansicht der Bilder des Trailers der Vergleich mit »Das fünfte Element« auf, wobei »Valerian«, wenn man dem Comic folg...

Gestern, 14:31

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Ich gebe auch nichts mehr auf die Aussagen von Kritikern. Weder bei Spielen, bei Büchern, bei Musik-Rezensionen (um Himmels Willen!) und nicht bei Filmen. Denn alle die von mir zu »Star Wars VIII« gelesenen Kritiken waren euphorisch bis verhalten positiv. Aber ich habe eben zwischen den Zeilen geforscht. Und dabei kam für mich heraus, dass der Innovationsgrad des aktuellen Films bei nahe Null liegt. Was wiederum darauf hindeutet, dass Star-Wars-Nostalgiker zwar das bekommen, was sie sehen wollen...

Gestern, 11:53

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Ich bin auch Fan ... vor allem der allerersten drei Filme (nicht Epsioden!) ... und die am besten ohne den Trickeffekt-Murks, den George Lucas später noch uninspiriert hinein geflickt hat. Aber gut, es sind/waren seine Filme. Sei's drum. Aber das sei mal vorweg geschickt. Ich habe verschiedene Kritiken über »Star Wars VIII« gelesen, die darauf hin deuten, dass so gut wie nichts Neues erzählt wird. Kennt man alles schon aus den vorherigen Teilen. Und vor allem driftet der Film wohl dank fehlendem...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 22:25

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Was mich - nur als Beispiel - da viel mehr nervt, sind hirnrissige Dialoge, die den Zuschauer für blöde erklären. Ich habe mir nämlich eben gerade die erste beiden Folgen hiervon angesehen: Helix [Netflix] Ein Team zur Bekämpfung von Viren-Ausbreitung und Seucheneindämmung wird in eine Forschungsstation in der Arktis gerufen. Dort experimentieren Wissenschaftler mit Mutagenen und eines der entstandenen Viren scheint hochintelligent zu sein. Ein bischen »Das Ding«, ein bischen »Outbreak« (großart...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11:43

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Bei dem eigentlichen Vorgang des »echten« Hackens an sich hast Du absolut Recht: Das ist für nicht Computerfreaks absolut stinklangweilig. Allerdings thematisiert gerade »Who Am I« ja auch das Drumherum eines Hack-Vorgangs, dass man nämlich Menschen manipulieren muss, um irgendwie in ein geschlossenes System zu kommen. c't berichtete mal über Vorgänge, dass vor einer Behörde hunderte von USB-Sticks auf den Boden geworfen wurden, in der Hoffnung, dass ein Mitarbeiter einen aufhebt und neugierig i...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 09:27

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Ich kenne gar nicht so viele Hacker-Filme, als dass mir diese inzwischen auf den Keks gehen würden. Mir fallen nur folgende ein: War Games (1983) Ja, kennen wir wohl alle. Kann ich auch tatsächlich nicht mehr sehen, obwohl der Film eigentlich ganz gut ist. Das »Hacken« kommt hier aber nur als Initialzündung zum Einstieg in die Story vor. Hackers (1995) ... mit einer sehr jungen Angelina Jolie in einer Nebenrolle. Gefällt mir sehr gut, legt den Fokus aber nicht auf den Vorgang des Hackens sondern...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 07:52

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Who Am I [Netflix] Wieder einmal ein deutscher Film, dieses mal über einen Hacker. Und wieder ein Film des Regisseurs Baran bo Odar, den ich nun schon von der Serie »Dark« kenne. Die Geschichte des Films ist natürlich dem Thema geschuldet: Recht guter Hacker gründet eine Hacker-Gruppe, die einfach unter anderen Hackern durch ihre Aktionen auffallen wollen. Und dabei kommen sie natürlich mit dem Gesetz in Konflikt; man sollte eben nicht ausgerechnet den BND hacken wollen, nur weil dieser ein beso...

Montag, 11. Dezember 2017, 16:07

Forenbeitrag von: »henrikf«

Was spielt ihr gerade?

The Town of Light [PS4] Ich habe dieses - wie soll man es nennen - »Adventure« noch nicht durch, aber ich denke, dass ich ein paar treffende Eindrücke schildern kann. Es geht um die fiktive 16jährige Renée, die 1938 in die Psychatrie eingewiesen wurde. Jetzt, offenbar als Erwachsene, kehrt sie in das inzwischen ungenutzte und sich im Verfall befindliche Gebäude der Krankenanstalt zurück und erinnert sich zusammen mit dem Spieler an die Begebenheiten, die ihr widerfahren sind. Dabei erfährt man n...

Montag, 11. Dezember 2017, 10:58

Forenbeitrag von: »henrikf«

Der sinnlose Gedanken Thread

Zitat von »Out« Dank geliehener Ausrüstung und der Unterstützung eines örtlichen Clubs konnte ich an einem Fechtturnier teilnehmen. Ich war leider nicht erfolgreich und konnte nur einen Kampf gewinnen. Dennoch war es sehr interessant antreten zu dürfen. Ich hoffe dass ich im Dezember eine Maske aus China mitbestellen kann und nach und nach auch die restliche Ausrüstung zusammenbekomme. Es war ein schöner Wettbewerb mit Teilnehmern aus den Klubs in der Stadt, einem Klub aus Sachalin (Insel nördl...

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:52

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

So geht's mir auch mit Til Schweiger. Deswegen auch meine Reaktion, als ich die Filmwerbung für den Film MIT den beiden gesehen habe.

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:01

Forenbeitrag von: »henrikf«

Neues Spiel bekommen.

Ich habe leider weiterhin keine Kamera zur Verfügung. Deswegen meine eben hier angekommenen Spiele ohne Bild: The Town of Light [PS4] Psycho-Horror im 1st-Person-Stil. Ich hab's einfach mal blind gekauft (für EUR 19,99 kann man nicht gar so viel falsch machen) und werde es die nächsten Tage anspielen. Ich hoffe auf ein bischen »Silent Hill«. Schnupperkurse in Videos auf YouTube sahen gut aus. Syndrome [PS4] Noch ein 1st-Person-Spiel, dieses mal aber ein echter Shooter und ebenfalls wieder als Ho...

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:39

Forenbeitrag von: »henrikf«

Der sinnlose Gedanken Thread

Interessant! Wenn ich mich bei PayPal einloggen will, dann mache ich genau folgendes. 1. PayPal-Website aufrufen https://www.paypal.com 2. E-Mail-Adressen eingeben Das ist die E-Mail-Adresse, die ich bei Erstellen des Kontos angegeben habe. Quasie ist das der »Username«. 3. Passwort eingeben ... ja, genau, ich gebe mein Passwort ein. 4. Fertig ... ich bin bei PayPal eingeloggt. Ich muss die keine Captcha-Roboter-Prüfung bestehen, keine Bestätigung meines Zugangs per SMS oder sonst ein Zinnober d...

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:52

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Bei mir hängt es in 3D-Spielen noch von der Kamera ab. Wenn es eine möglichst frei positionierbare 3rd-Person-Kamera ist - die Kamera hängt also irgendwo in der Luft und zeigt das Geschehen - dann sind Kämpfe meistens kein Thema. Wenn es dagegen eine 1st-Person Perspektive ist - die Umgebung wird also aus den Augen der Spielfigur heraus gezeigt - dann hängt es vom Design des Spiels ab. In Doom (2016) kam ich zum Beispiel sofort und unmittelbar klar. Auch in The Talos Principle war immer ersichtl...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 00:48

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Zunächst zu »Daredevil« und »Jessica Jones«: Die Superheldenkräfte der beiden sind im Gegensatz zu den üblichen Marvel-Helden von »Wolverine« oder »Spiderman« recht verhalten. »Daredevil« ist blind und hat durch ein spezielles Training seinen Hörsinn dermaßen geschärft, dass er trotz Verlust des Augenlichts ein ausgezeichneter Kämpfer ist. Das ist natürlich Blödsinn; aber es ist saugut umgesetzt. Und der Charakter ist außerdem noch klasse. »Jessica Jone's« Superkräfte bestehen darin, dass sie zi...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18:39

Forenbeitrag von: »henrikf«

Locomalito - Super Hydorah

Unser uns allen bekannter Lieblings-Spanier hat sein freies Shoot'em'Up ein wenig erweitert und mit dem Namens-Zusatz »Super ...« versehen. Diese erweiterte Version gibt es im Download bereits für PC auf Steam. Und ab dem 13.12.2017 ist das Spiel auch für PS4 und PSVita zu haben. Steam http://store.steampowered.com/app/628800/Super_Hydorah/ Außerdem ist das Shoot'emUp auch für Xbox One umgesetzt worden, was mich persönlich aber nicht sonderlich interessiert und was hier auch nur der Vollständigk...

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 13:06

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Wenn Dir »The Punisher« gefallen hat, dann würde ich mir auch noch »Daredevil« ansehen; da taucht der Punisher in der 2. Staffel ja auf. Außerdem ist bestimmt auch »Jessica Jones« etwas für Dich. Ich ertappe mich auch dabei, dass ich die PlayStation 4 öfters für Netflix und seltener für Spiele verwende. Was aber eigentlich schade ist. Denn Filme und Serien sind ja ein reines »berieseln lassen«, während Spiele ja doch auch noch mehr von einem abverlangen. Deswegen lasse ich Netflix bewusst mal au...

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:35

Forenbeitrag von: »henrikf«

Der sinnlose Gedanken Thread

Zitat von »Out« Hatte hier schonmal jemand so ein Erlebnis wie "Life always finds a way" im Positiven Sinne? Ich hab aus meiner Erfahrung her eher den umgekehrten Eindruck, dass sich am Ende alles immer wieder zum Schlechten wendet statt zum Guten. Mein ganzes Leben lang. Ich kann die Situationen schon gar nicht mehr zählen, in denen es mir so richtig schlecht ging, und aus denen ich immer besser als zuvor heraus gekommen bin. Sei es Arbeit, Beziehungen, Krankheiten ... einfach alles.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:31

Forenbeitrag von: »henrikf«

Zuletzt angeschaut...

Na, dann springe ich mal mit einem echten Highlight in die Bresche! Dark - Fertig gesehen [Netflix] Whow! Ich lehne mich mal ein bischen aus dem Fenster und behaupte, dass das mit Abstand die beste und intelligenteste deutsche (Mysterie-)Serie ist, die ich jemals gesehen habe. Vielleicht mit Ausnahme von »Das Blaue Palais« und Fassbinders Fernseh-Zweiteiler »Welt am Draht« (übrigens beide aus den 70ern). Das ist WELTEN entfernt von dem Mistdreck, der normalerweise für das deutsche Fernsehen prod...

Montag, 4. Dezember 2017, 12:20

Forenbeitrag von: »henrikf«

Youtube-Werbung: Google Pixel 2

Im Moment geht mir YouTube GESTEIGERT auf den Sack! Gefühlt jede zweite Werbung wird diese dämliche Gör eingeblendet, welches zunächst den Spruch »Was ist das denn?!?« ablässt, nur damit anschließend Werbung für »Google Pixel 2« gemacht wird. Obendrein ist diese akustisch auch noch totkomprimiert, so dass die Lautstärke deutlich höher als bei den eigentlichen Videos ist. Ganz toll, wenn man nachts auf YouTube stöbert. ES GEHT MIR SOOOO AUF DEN SACK!!! Das ist mal ein gutes Beispiel für eine kont...