Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 683.

07.11.2019, 23:45

Forenbeitrag von: »technetikum«

FPGA

In meinem Urlaub habe ich mich endlich wieder mit etlichen Themen aus dem Bereich Klassische Konsolen und Computer beschäftigt. Mister-FPGA Ich habe mir ein paar Homecomputer-Cores für den MiSTer-FPGA angeschaut, insbesondere für CPC, Apple IIe, C64 und ZX Spectrum. Diese laufen allesamt erstaunlich gut. Der Sound des SID-Nachbaus (C64-Core) könnte vielleicht ein wenig "dreckiger" sein. Beim Apple, mit dem ich zum ersten Mal überhaupt in Berührung kam, hat bisher leider kein einziges DSK-Image f...

28.10.2019, 14:08

Forenbeitrag von: »technetikum«

C64 - Eye of the Beholder

Zitat von »v3to« Momentan wird an Intro und Endsequenz gearbeite Da pixelst du mit, wie ich erfahren habe. Superklasse! Endlich wieder ein Game für den C64 jenseits der Genres Action/Arcade und Geschicklichkeit.

13.10.2019, 20:14

Forenbeitrag von: »technetikum«

Der sinnlose Gedanken Thread

Das wird schon. Die "Hausaufgabe" wird ganz sicher entscheidend sein. Nur, weil du an dem Tag nicht sonderlich gut drauf warst, ist damit nicht alles verloren. Außerdem weißt du ja, was du kannst und drauf hast. Die Sache mit der Prüfungsangst kenne ich zu gut. Aber inzwischen, sage ich mir "So what... Entweder ich weiß es oder nicht und zur Not werde ich wieder selbstständig".

13.10.2019, 20:05

Forenbeitrag von: »technetikum«

Zuletzt angeschaut...

Zitat von »henrikf« Der Film ist aber vor allem, so wie er ist und mit seinem Ende, sehr befriedigend. Sehr schön. Dem kann ich nur zustimmen. Meiner Frau war das zwar zu "storyarm" (sie kennt die Serie nicht), aber ich fand Inhalt, Dichte und Geschwindigkeit genau richtig, da der Unterschied in puncto "Erzählgeschwindigkeit" im Vergleich zur Serie sonst zu groß wäre. Gut, man hätte sich auch entscheiden können, eine neue Serie - dann allerdings mit mehr Inhalt - daraus zu machen. Aber momentan...

30.09.2019, 09:58

Forenbeitrag von: »technetikum«

Suche gute und seriösen VPN Anbieter?

Zitat von »rejnald« Glaub mir dieser Anbieter ist so gut, dass wenn Sie ihm einmal auf eurem PC haben, müssen Sie euch keine Sorgen machen, ob eure Daten geschützt sind Auch wenn die beiden Posts auf mich wie ein gespielter Dialog für Werbung wirken, kann mein Gefühl mich ja täuschen. Um etwas Konstruktives zu dem Thema zu sagen: Ich kann nur CyberghostVPN empfehlen. Es kostet aktuell nur 88 € für 3 Jahre, also 2,45 € monatlich (Aktion läuft in 14 Stunden ab) und funktioniert auf vielen Betrieb...

28.09.2019, 20:26

Forenbeitrag von: »technetikum«

Der sinnlose Gedanken Thread

Dark Souls (1) Zitat von »henrikf« Wo bist Du denn bei Dark Souls? Ich bin gerade an den Toren von Sen's Fortress. Bei den esten hin- und herschwingenden Klingen bin ich auch schon gestorben, nachdem ich mich irgendso ein blödes Vieh mit einem Blitz attackiert und in die Klinge schob. Demnach habe ich Blighttown bereits hinter mir gelassen und die zweite Glocke ertönen lassen. Danach hatte ich kurz mal New Londo besucht. Aber da gehe ich lieber erst später wieder hin. Das sieht mir zu merkwürdig...

28.09.2019, 20:00

Forenbeitrag von: »technetikum«

Neue Eindrücke in Horizon Zero Dawn und den Rest den man kennt | played! #18

Zitat von »henrikf« ... eigentlich ist doch so gut wie jedes Videospiel mit brachialer Gewalt an den Haaren herbei gezogener blanker Unsinn. Definitv. Aber Horizon Zero Dawn löste bei mir eine höchst seltene Abwehrreaktion aus, als ich die ersten Screenshots zu dem Spiel sah. Gleichzeitig würdigte ich die wirklich gute Grafik. Für mich ist aber Steinzeit und Robotertechnik ein zu starker visueller Widerspruch, mit dem ich einfach nicht klarkomme. So gut kann keine Story sein, um das zu erklären...

27.09.2019, 21:42

Forenbeitrag von: »technetikum«

Langeweile im einwöchigen Urlaub

Weil ich mich trotz Dark Souls in der Urlaubswoche ziemlich gelangweilt habe, habe ich mir mit Python und Kivy einen Launcher für Windows gebastelt, mit dem ich nach einem automatischen Login (nach jedem Booten des NUC) die Auswahl RetroArch (zum Retro-Zocken) oder KODI (zum Videos schauen) erhalte. Die meiste Zeit ging dabei drauf, den Analog-Stick des Game Controller vernünftig abzufragen und den Launcher nach Beenden der Programme wieder anzeigen zu lassen. Jedenfalls fühlt sich das produktiv...

24.09.2019, 10:41

Forenbeitrag von: »technetikum«

Neue Eindrücke in Horizon Zero Dawn und den Rest den man kennt | played! #18

Anhand des Videos glaube ich nicht, dass ich in diese Welt eintauchen könnte. Wie schon Dengeki Gamer angemerkt hat, wirkt das Setting "Killer-Roboter im Steinzeitalter" tatsächlich recht befremdlich, gar merkwürdig. Ich bin mir sicher, dass ich den Mix auch nach der notwendigen Eingewöhnungsphase und selbst nach Aufklärung mit Fortschreiten der Story dermaßen an den Haaren herbeigezogen finde, dass mich das Spiel nicht im Geringsten in den Bann ziehen würde, auch wenn's optisch richtig gut auss...

05.09.2019, 22:20

Forenbeitrag von: »technetikum«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »Acrid« Mir blieb nichts anderes übrig, als ein Lavabecken zu bauen und zig Bewohner hinein zu schubsen Das nun leere Becken ist immer noch auf dem Marktplatz und bleibt dort auch noch eine Weile, um an diesen schwarzen Tag zu erinnern. "... um an den schwarzen Tag zu erinnern" In dem Ökosystem durchlebst du quasi alles durch... Erst ein Genozid und dann ein Denkmal für die Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ja, das klingt glücklicherweise nur in einem Spiel so lustig. Zitat von »Ac...

05.09.2019, 18:41

Forenbeitrag von: »technetikum«

Der sinnlose Gedanken Thread

Zitat von »henrikf« Hehe, Duplizität der Ereignisse! Ich bin auch gerade am Suchen nach einem »MIDI-Controller«. Bei mir wird es aber vermutlich kein - wie nennt man das eigentlich? - »beleuchtetes Pad-Feld«, sondern ein Keyboard. Ich merke, dass ich so ganz ohne Klaviatur nicht auskomme. Das Keyboard des PCs ist da nur ein schlechter Ersatz; ich komme damit nicht klar, wenn ich mal Akkorde oder Läufe spielen will. So ein Push-Controller kann erstaunlicherweise recht gut als Keyboard-Ersatz ver...

04.09.2019, 09:13

Forenbeitrag von: »technetikum«

Was spielt ihr gerade?

Letztlich angestachelt von einer Kollegin habe ich ernsthaft Dark Souls gestartet. Noch nie(!) hatte ich 17 mal versucht, einen Boss zu erledigen - und ich spreche hier nur von dem allerersten (Asylum Demon). Inzwischen empfinde ich die Steuerung als absolut logisch und drücke immer öfter quasi instinktiv die richtigen Tasten. Das "Fixieren" von Gegnern kannte ich bei meinen damaligen Versuchen (mit einem Trainer) überhaupt nicht und ist ein wertvolles Hilfsmittel. Auch das Schild hilft im richt...

04.09.2019, 08:03

Forenbeitrag von: »technetikum«

Der sinnlose Gedanken Thread

Rückenschmerzen Oh je. Ich hatte letztes Jahr so ein Rückenschmerz, vermutlich ausgelöst durch die komische Haltung bei der Fahrradreparatur wenige Tage zuvor. Damit hatte ich mich zur Google Next 18 nach London gequält, nur damit die Firma nicht umsonst Flug und Hotel bezahlt hat. Mit passenden Übungen aus dem Internet (Youtube) und durch Schwimmen habe ich das innerhalb von 4-6 Wochen in den Griff bekommen. Weil die Firma nach dem Brand und Renovierung des Gebäudes, in dem ich arbeite, elektri...

01.09.2019, 00:47

Forenbeitrag von: »technetikum«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »henrikf« Spannend, was Du da gerade wieder ausprobierst. Zu Witcher 2. Handelt es sich bei Deinen Linux-Versuchen um einen nativen Linux-Port? Oder hats Du versucht dieses mittels Wine zum laufen zu bringen? Ich verwende die Version von GOG. Diese basiert nicht auf Wine. Vollständig nativ läuft das Spiel dennoch nicht. GOG verwendet den eON Wrapper für den Direct3D-Part, der aufgrund der Limitierung auf Single-Threads eine gegenüber Windows schlechtere Performance aufweist (Quellen: ...

30.08.2019, 11:23

Forenbeitrag von: »technetikum«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »Acrid« Wenn jemand mit Linux rumfummelt dann weiß derjenige, was ihn erwartet. Solche Leute haben auch ein Stück weit Spaß daran. Aber als Konsolenspieler habe ich eine ganz einfache Erwartungshaltung: Spiel kaufen, einlegen und 10 Sekunden später in der Action sein. Neeeeee, erst müssen 10 GB heruntergeladen und installiert werden. Und ein paar Tage später schon wieder, weil irgendwo eine Textur vergessen wurde oder so. Volle Zustimmung! Unter Linux spielen zu können, war bei mir ta...

30.08.2019, 01:31

Forenbeitrag von: »technetikum«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »technetikum« Ich habe mir auf meinem Linux-Notebook Minecraft installiert und mal kurz reingeschaut. Dementsprechend habe ich noch keinen Plan, was wie zu tun ist. Es gibt ja genug Seiten, die sich mit dem Spiel beschäftigen. In jedem Fall benötige ich etwas mehr Zeit. Auf dem Lenovo-Notebook lief eine ganze Zeit lang Linux (Kubuntu 19.04, 64-Bit) - quasi gezwungenermaßen. Mein Windows 10 wurde von einem der neueren Updates beschädigt und bootete nicht einmal mehr. Die typischen Sofo...

22.08.2019, 22:53

Forenbeitrag von: »technetikum«

Was spielt ihr gerade?

Traumhaft. Eine echt tolle Atmosphäre trotz Klötzchengrafik. Ich habe mir auf meinem Linux-Notebook Minecraft installiert und mal kurz reingeschaut. Dementsprechend habe ich noch keinen Plan, was wie zu tun ist. Es gibt ja genug Seiten, die sich mit dem Spiel beschäftigen. In jedem Fall benötige ich etwas mehr Zeit.

21.08.2019, 21:36

Forenbeitrag von: »technetikum«

Neues Spiel bekommen.

Da bin ich aber echt gespannt. Ich war schon drauf und dran, mir das bei GOG zu kaufen. Das Spiel war schon einige Male im Angebot, aber ich konnte mich wegen der Kritiken nicht überwinden.

18.08.2019, 15:17

Forenbeitrag von: »technetikum«

KRV 80 - Besuch im Arcade Club II

Danke! Wir sind dabei. Ich habe die Tickets erhalten.

18.08.2019, 15:07

Forenbeitrag von: »technetikum«

FPGA

Zitat von »henrikf« Bist Du sicher, dass Du den Software-Emulator nicht evtl. auf 60 Hz gestellt hattest, während Du jetzt auf der FPGA-Hardware evtl. auf 50 Hz spielst? Ja, da bin ich mir ziemlich sicher. Das gleiche Spiel (USA), die gleichen Einstellungen (NTSC), gleicher Controller (kabelgebunden), gleiches LCD (mit gleicher Refresh Rate, da 50 Hz per DVI bei dem Eizo-Monitor nicht machbar sind) am gleichen Framemeister. Einzig bei der Auflösung bin ich mir nicht sicher (und das könnte in Ve...