Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 450.

Gestern, 21:18

Forenbeitrag von: »v3to«

C64 - Eye of the Beholder

So... hier dann auch ein Video zu meiner Baustelle in dem Projekt. Ist noch nicht ganz fertig, bzw Ein- und Abmarsch der Helden sowie der Eintritt in das Dungeon fehlt noch...

28.10.2019, 01:14

Forenbeitrag von: »v3to«

C64 - Eye of the Beholder

So langsam ist bei dem Eye-of-the-Beholder-Projekt für C64 ein Ende in Sicht. Das Gameplay steht, ebenso die Level mit allem was da zugehört und aktuell wurde auch Beta-Tests gestartet. Momentan wird an Intro und Endsequenz gearbeitet, die Ingame-Grafik wird ebenfalls noch aufgefrischt. Der Beta-Test erfolgt teils live auf Twitch auf dem Kanal C64_Television . Die nächste Runde findet am heutigen Montag Abend statt, das erste Video ist bereits abrufbar: [/size]

28.10.2019, 00:55

Forenbeitrag von: »v3to«

Der sinnlose Gedanken Thread

@Henrik: Ich wünsche dir das Beste für die nächste Zeit. Bei mir geht jetzt geht jetzt nach rund eineinhalb Jahren ohne Job im Dezember die Arbeit richtig los. Die Zeit war zwar durch eine längere Fortbildung nicht ungenutzt, nur kann ich es ehrlich gesagt kaum erwarten, dass diese Phase vorbei ist.

24.09.2019, 18:48

Forenbeitrag von: »v3to«

Neue Eindrücke in Horizon Zero Dawn und den Rest den man kennt | played! #18

Was die Castlevania-Reihe angeht, empfand ich eigentlich Aria of Sorrow sowie die beiden ersten DS-Teile für den Höhepunkt der Reihe und hatte auch eigentlich eher den Eindruck, dass Symphony of the Night deshalb so hochgehalten wird, weil es einerseits das erste große Metroidvania der Reihe war und zudem auf einer stationären Konsole erschien. Die Lords-of-Shadow-Reihe war für mich eine neue Reihe, um nicht zu sagen God-of-War-Klone (selbst der 2.5D-Teil). Bloodstained habe ich bislang noch nic...

10.09.2019, 20:19

Forenbeitrag von: »v3to«

Retrokompott Folge 100

Das ist wirklich seltsam. Bei mir geht der Link auch nicht. Wobei ich alle möglichen Zeitmarken angeklickt habe und da läuft alles, wie es soll. Browser vielleicht? Ich nutze hier Chrome.

10.09.2019, 20:07

Forenbeitrag von: »v3to«

Retrokompott Folge 100

Zitat von »henrikf« Bzw. ich hatte es eigentlich vor. Während des Vorspanns mit der Hintergrundmusik - welche die Sprecher so gut wie unverständlich macht - wollte ich vorspulen. Und siehe da: Wenn ich auf die Zeitmarken klicke - »Titelmusik«, »Retro Warm Up (Einspieler)«, etc. - dann höre ich nichts mehr. Die nächste funktionierende ist wieder ab »Hat Robin das gesagt?« bei 0:34:00. Und dann funktioniert es wieder nicht. Das ist aber merkwürdig. Ich benutze die auch ständig, weil ich den Podca...

10.09.2019, 19:54

Forenbeitrag von: »v3to«

Retrokompott Folge 100

Hehe, ich würde da etwas einhaken, dass sich der Podcast gerade die letzten zwei Jahre inhaltlich deutlich weiterentwickelt hat. Was halt immer etwas schwierig ist, da die Gespräche dort weitgehend ungeschnitten bleiben. Da lässt sich schwer verhindern, dass dort Halbwissen durchkommt. Allerdings achtet der Live-Chat schon länger recht genau auf Fehler und die nachträgliche Meldungen werden auch immer in der Mail-Rubrik besprochen. Ist bei mir auch schon vorgekommen. Sonst habe ich hier hauptsäc...

10.09.2019, 18:34

Forenbeitrag von: »v3to«

Retrokompott Folge 100

Seit einiger Zeit mache ich hin und wieder beim Retrokompott-Podcast mit. Der Podcast ist ein Projekt von Patrick Becher und Robin Lösch, wobei sich auch diverse andere Leute bei Themen und Moderation mit einbringen. Das Markenzeichen des Retrokompotts ist dabei die ausufernde Länge. Es gibt kaum eine Folge, die mit weniger als 5 Stunden auskommt - und im Gegensatz zum Trend, dass man möglichst unter einer Stunde bleiben sollte, funktioniert es beim Kompott irgendwie und wird sogar von Hörern ei...

05.09.2019, 19:41

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

Der erste Teil hat mich nicht so wirklich gereizt, allerdings war es für mich doch eine Überraschung, dass gestern eine Fortsetzung für Nintendo Switch angekündigt wurde...

24.08.2019, 11:30

Forenbeitrag von: »v3to«

Neues Spiel bekommen.

Oha, No Man's Sky. Ich empfand das Spiel bislang nicht so negativ in dem Sinne, dass die Benutzerführung solch ein Problem darstellt. Zwar wurde tatsächlich nichts wirklich erklärt, aber nach zwei, drei Versuchen hatte sich mir die Bedienung der jeweiligen Spielelemente doch erschlossen und ich empfinde sie zumeist recht eingängig. Mit Ausnahmen, wie die Betriebsmodi des Multifunktionswerkzeugs. Was mich allerdings durchweg stört ist das mMn viel zu kleine Inventar. Ich habe das Spiel selbst ein...

31.07.2019, 07:13

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Die Idee mit einem eigenen Thread gefällt mir. So besonders tolle Listen aus anderen Foren wüsste ich nicht, aber Codes von Leveln, die uns selbst gefallen, haben wir sicher auch immer mal wieder.

29.07.2019, 01:45

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Die Geschichte wiederholt sich. Bereits auf der WII U war ich dem Super Mario Maker verfallen, nun gibt es seit etwa einem Monat den Nachfolger und seitdem kann ich mich davon kaum losreißen. Um mal kurz einen Einstieg zu finden: Der Mario Maker schimpft sich zwar Level-Baukasten – ich würde es im Kern allerdings eher als asynchrones Spiel mit Aufbau- und Action-Part bezeichnen. Das Hauptelement ist wie gesagt, der Level-Editor, nur ist der nicht so trocken, wie man sich normalerweise ein solche...

21.07.2019, 21:36

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

@Henrik: In der zweiten Welt hatte ich seinerzeit entnervt aufgegeben. Aus irgendwelchen Gründen ließ mich das Spiel kein stabileres Material als Holz für Werkzeug und Waffen nutzen. Heilkräuter waren auch recht spartanisch verteilt. Es gab dort im dritten Areal einen Bossgegner, bei dem ich zwar den Eindruck hatte, dass er relativ einfach zu besiegen sein müsste, aber er braucht auch umgekehrt wenige Treffer, um einen niederzustrecken. Das Zusammensammeln für ein paar Heilmittel war ohnehin zäh...

17.07.2019, 14:29

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Beim ersten Mario Maker war es IIRC, dass Nintendo Level online sperrt, wenn sie entweder verwaisen (also nach längerem Zeitraum immer noch keinen Stern bekommen haben) oder wenn man auf irgendeine Art gegen deren Richtlinien verstößt. Das können auch bestimmte Wörter im Titel sein, aber auch optische Darstellungen im Level selbst. Mir wurde mal ein Level in SMM1 gesperrt, bei dem ich eine Art Arena aus Gummiringen gebaut hatte, in der sich alle Figuren in Clown-Cars bewegten und nur durch gegen...

14.07.2019, 19:40

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

@Monty: Das mit der Spielbarkeit der Konsolen-Versionen finde ich immer so eine Sache bei Contra. Ich fand eigentlich nie, dass sie sich besonders gut spielen. Genauer gesagt empfand ich von den ganzen populären "schweren" Spielereihen auf Konsole (zb Ghouls'n'Ghosts, Mega Man, Castlevania und halt Contra), dass Contra am stärksten auf Memorizing und Try-and-Error setzt und auch das uninspirierteste Szenario hat. Ich konnte dem ersten Teil nie so recht was abgewinnen - auch nicht auf dem NES (di...

14.07.2019, 16:24

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Probotector bzw Contra gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblings-Spieleserien. Eigentlich mag ich nur drei Spiele der Reihe: Contra Hard Corps, Contra 4 und Super C (bzw Probotector 2). Die Spiele sind mir grundsätzlich zu schwer und IIRC habe ich es ohne Cheats bzw Snapshot-Funktion in Emulatoren in auch nur einem der Titel nie über den zweiten Level hinaus geschafft. Rein spielerisch mag ich tatsächlich Probotector 2 noch am liebsten, was an der schnörkellosen Präsentation und damit gesteiger...

06.07.2019, 00:05

Forenbeitrag von: »v3to«

Zuletzt angeschaut...

Ach, der Netflix-Shaft hat mich schon gut unterhalten. Ich feier es ehrlich, wenn heute Filme veröffentlicht werden, welche einen typischen 70er-80er-90er Macho-Protagonisten inszenieren und nicht an hundert Ecken zielgruppenoptimiert abgefeilt werden. Der Film reitet auf Klischees rum, die Story fand ich sogar relativ nebensächlich. Das Zusammenspiel von Papa und Junior Shaft hat mir schon gefallen. Stranger Things Staffel 3 habe ich noch nicht gesehen. Die ersten beiden Staffeln waren aber gen...

05.07.2019, 19:26

Forenbeitrag von: »v3to«

Neues Spiel bekommen.

Firewatch und Braid habe ich sehr gerne gespielt. Braid empfinde ich bis heute bezogen auf das Leveldesign als ziemliches Meisterwerk. In dem Spiel stecken so viele interessanter Ideen, wie in kaum einem anderen Puzzle-Platformer. Firewatch ist mMn ebenfalls etwas Besonderes. Es zählt ja zu einem Genre, welches als Exploration Game oder Walking Sim bezeichnet werden. Was erstmal auffällt, dass es gefühlsmäßig größer und weniger textlastig ausfällt. Was mir aber richtig Spaß gemacht hat, waren di...

27.06.2019, 00:34

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »henrikf« ...und (*hust*) Dragon Quest Builders (Finger heb'). Du spielst Dragon Quest Builders? Bist du schon beim zweiten Kapitel? Ich habe dort irgendwann etwa bei der Hälfte bei einem Bossgegner aufgegeben. Aus irgendeinem Grunde lässt mich das Spiel nicht mehr als Holzwerkzeug craften und da gingen Frust und das Gefühl, dass das Spiel in Arbeit ausartet Hand in Hand.

27.06.2019, 00:24

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

Vermutlich wird die Emulation vergleichbar mit dem C64 Mini sein. Die ist durchaus okay, wobei mich daran stört, dass man den Soundchip nicht ändern kann. Die meisten modernen Produktionen sind für 8580 ausgelegt und klingen auf dem Mini schlechter, als es sein sollte. Interessanterweise wurde auch nicht vorgesehen, dass man in Spielen Disketten wechseln kann Der Joystick ist mMn noch so eine Sache (ich mag die Haptik so gar nicht und glaube auch nicht recht dran, dass sich die Microschalter-Var...