Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 469.

17.03.2020, 01:09

Forenbeitrag von: »v3to«

Wie geht's euch so? (Corona-19-Pandemie)

Mir geht es soweit gut, danke der Nachfrage Die letzten Tage waren für mich extrem aufregend und das über die aktuelle Gesundheitskrise hinaus, da ich nach längerer Arbeitslosigkeit und einigen Frustmonaten ich ab April wieder einen Job habe. An sich sogar genau die Richtung, welche ich wollte und freue mich sehr darauf. Dann kommt die Pandemie des Weges. Ja, ich bemühe mich, das möglichst nüchtern zu sehen, allerdings macht es mich doch recht nervös. Ich habe ein hyperagibiles Bronchialsystem, ...

15.02.2020, 19:11

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Heroes Chronicles ist eine Reihe von Standalone-Addons zu Heroes of Might and Magic III. Spielerisch sind sie bis auf Nuancen nahezu gleich und jeder Teil enthält eine einzelne Kampagne mit jeweils 5 bis 8 Missionen. Zitat von »henrikf« Ich frage nur so doof, weil ich zwar sehr wohl Might & Magic III kenne (und es jetzt auch im zweiten Anlauf nicht beendet habe), aber nie die Heroes-Serie gespielt habe. Oh. Das geht mir genau umgekehrt. Heroes of Might and Magic ist neben Civilization meine lieb...

13.02.2020, 05:10

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Vor kurzem hatte ich die Heroes 3 Chronicles Reihe beendet. Das Hauptspiel mit Add-Ons zählt zu meinen persönlichen Alltime-Klassikern, aber aus irgendeinem Grund hatte ich die Standalone-Kampagnen nicht gespielt. "Irgendein Grund" war damals sicher, dass mir die Boxen zu wenig Inhalt für das Geld boten, denn sonst bekommt man zB keine Einzelkarten geboten oder sowas. Jedenfalls gab es das Gesamtpaket günstig bei GOG und die Wissenslücke wollte geschlossen werden. Ja. Ich bin froh, dass ich die ...

04.02.2020, 04:23

Forenbeitrag von: »v3to«

Super Mario Maker 2

Im Thread "Was spielt Ihr gerade" gab es vor einiger Zeit mal Kommentare zum Super Mario Maker 2 auf der Switch ... bzw bei mir war es die letzten 12 Monate mit etwa 135 Stunden auch das meistgespielte Programm - bzw Editor. Ich bastel dabei mit Vorliebe an Leveln, welche sich um ein bestimmtes Thema drehen. Heute hatte ich dann einen Level hochgeladen, der sich in gewisser Weise episodisch aufteilt. Benannt wurde er mit "Down To The Arcades" und da ist der Name gleichzeitig die Inspiration, bzw...

03.02.2020, 14:19

Forenbeitrag von: »v3to«

Red Ninja: End of Honour (PS2) Heute 20-23 Uhr | Livestream

... und beides sehr gute Spiele. Auf der WII U mag ich den ersten Teil noch etwas lieber, da man die Steuerung anpassen kann. Nintendo hat sämtliche Download-Möglichkeiten für die WII abgeschaltet und mit Sicherungsmöglichkeiten ist es leider auch nicht weit her, da das Spiel jeweils nur auf der jeweiligen Konsole gestartet werden kann. Rückblickend betrachtet wirkt der Bohei, den Nintendo bei Einführung der WII U machte, dass man Spiele nicht einfach über den persönlichen Account runterladen ko...

02.02.2020, 12:29

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Firewatch hatte ich sehr genossen, wobei mir das Ende allgemein nicht recht gefiel. Nur alleine die regelmäßige Kommunikation mit der Kollegin alleine hatte für mich schon das Spiel getragen. Die Geschichte ist mMn auch sonst für Walking-Sim-Verhältnisse richtig gut inszeniert, jedenfalls traf es meinen Geschmack mehr als beispielsweise Gone Home, Dear Esther oder Everbody Has Gone To The Rapture. Allerdings habe ich auf Unstimmigkeiten nicht besonders geachtet.

30.01.2020, 21:45

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »henrikf« Und ich sich dann gewundert, dass Lucasfilm Games mit ihren Spielen so viel mehr Erfolg hatten. Ich weiß nicht mehr, wo ich das gelesen oder gehört habe. Bzw meine es war ein Interview mit Tim Schafer, wo gesagt wurde, dass Sierra Adventures sich bis zuletzt gegenüber LucasArts-Adventures in erheblich besseren Ausmaß verkauft hatten. Mit Ausnahme von Deutschland. LucasArts hatte in der Presse durchweg die besseren Kritiken, aber irgendwie kam man nicht gegen Sierra an. Diese...

27.12.2019, 11:21

Forenbeitrag von: »v3to«

Plyastation 4 Slim gekauft...

Google Stadia hat aktuell noch ein ganz anderes Problem. In der Retrokompott-Hörergruppe auf Whatsapp hat sich jemand Stadia geholt und er kann wohl nur zu bestimmten Zeitfenstern spielen, weil es sonst ständig Verbindungsprobleme gibt. Nach seiner Aussage ist Destiny (welches wohl das einzige im Abo enthaltene Spiel ist) jedenfalls nicht gut spielbar. Die anderen Spiele werden praktisch als Lizenz gekauft und das ist eigentlich wie bei Steam. So lange der Service existiert, hat man Zugriff. Er ...

26.12.2019, 20:13

Forenbeitrag von: »v3to«

Plyastation 4 Slim gekauft...

Wie viele Spiele es davon betrifft, weiß ich nicht. Jedenfalls ist es so, dass die großen Titel tatsächlich nur zeitlich begrenzt zur Verfügung stehen. Persona 5 wurde gerade erst im Katalog aufgenommen und ist bis zum 5.2. spielbar. GTA 5, God of War, Uncharted 4 und Infamous Second Son werden am 2.1. rausgenommen. Gibt auch diverse Titel, welche keine Zeitbegrenzung haben, aber es gibt leider keine Gesamtübersicht dazu. Btw der Lag ist mir bei klassichen Pixel-Spielen aufgefallen, zb im Capcom...

26.12.2019, 20:01

Forenbeitrag von: »v3to«

Plyastation 4 Slim gekauft...

Hier ist das Unitymedia mit 60000er Anschluss. Multiplayer ist bei den Spielen von PS Now dabei, aber ich habe den Eindruck, dass das für andere Spiele nicht gilt.

26.12.2019, 00:41

Forenbeitrag von: »v3to«

Plyastation 4 Slim gekauft...

Ich habe statt Playstation Plus zu verlängern, dieses mal ein Jahr Playstation Now genommen. Ich bin noch nicht sicher, was ich davon halte, denn die beschränkten Laufzeiten der Spiele passen eigentlich nicht so zu meinem Spielerverhalten. Allerdings finde ich es ziemlich cool, dass man jederzeit in der Historie der Konsolen stöbern kann und zumindest die PS4- und PS2-Titel auch direkt installieren. Was mich zudem überrascht hat, ist die Bildqualität. Ich kann jetzt in Ermangelung eines entsprec...

26.12.2019, 00:15

Forenbeitrag von: »v3to«

KRV 82 - Probotector (NES)

Eine Sache zu den Animationen: Das waren nicht alleine Speicherplatzgründe. Bei NES und Famicom wurde ein Teil der Technik über die Cartridge Revisionen geregelt (auch bei den Nintendo-Standard-Carts). AFAIK ist beispielsweise selbst das Scrolling nicht in jeder Form NES-Standard. KOEI hat zb eine Revision verwendet, welche die Anzahl der Tiles derart erweitert, dass fast schon Freiform-Grafik möglich war. Konami verwendete allerdings in Japan Cartridges nach eigenen Standards, und die ermöglich...

25.12.2019, 23:12

Forenbeitrag von: »v3to«

C64mini jetzt auch als Maxi: TheC64

Also, ich habe quasi das gleiche Setup, wie du - also einen C64 Reloaded MK2 mit 1541 Ultimate II+ und einem Retrotink X2. In meinem Freundeskreis haben einige Leute ein Ultimate64, bzw. ein/zwei auch die Elite-Ausführung. Mit der aktuellen Firmware scheint es keine schwerwiegenden Kompatiblitäts-Probleme mehr zu geben. Anfangs hatte das Board Schwierigkeiten mit Illegal Opcodes, nur die funktionieren inzwischen. Die Liste mit den offenen Themen gibt es im GIT: https://github.com/GideonZ/1541ult...

24.12.2019, 21:45

Forenbeitrag von: »v3to«

C64mini jetzt auch als Maxi: TheC64

Im C64 Maxi werkelt eine Abwandlung vom VICE Emulator 2.4. Das Ultimate64 ist weitgehend eine Nachbildung der Original-Hardware, der SID-Chip ist aufgrund der analogen Anteile eine Emulation (alternativ lassen sich Original-Chips verwenden) und dazu kommen noch moderne Schnittstellen wie USB oder HDMI.

24.12.2019, 16:50

Forenbeitrag von: »v3to«

C64mini jetzt auch als Maxi: TheC64

Soweit ich das mitbekommen habe, kann man den C64 Maxi sowohl als PAL- wie auch NTSC-C64 nutzen. NTSC ist etwa 20% schneller, als die PAL-Variante. Die meisten Spiele für C64 sind allerdings für PAL ausgelegt, bzw sofern sie im NTSC-Modus überhaupt laufen (NTSC-C64 hat weniger Rasterzeilen, die aber öfter zum Ausführen von Code nötig sind), werden sie schon zu schnell wiedergegeben. Andersherum waren Spiele aus den USA in Europa normal ausgebremst. Btw wenn die Entscheidung zwischen C64 Maxi und...

16.12.2019, 00:35

Forenbeitrag von: »v3to«

C64mini jetzt auch als Maxi: TheC64

Gerade ist die Aufnahme vom Retrokompott-Podcast durch, wo der Patrick über seine Erfahrung mit dem C64 Maxi sprach. Der Input Lag ist nach seiner Aussage nicht wirklich spürbar, wobei er zu solchen Titeln wie Alleykat nichts sagen konnte. Zu Spielen mit gemäßigten Tempo, wie zb Giana Sisters ist wohl kein Unterschied festzustellen (wobei das wie gesagt so eine Sache ist, da der VICE-Emulator bereits von Haus aus Lag hat). Der Joystick ist wohl eine klare Steigerung gegenüber dem C64 Mini. Bzw p...

15.12.2019, 16:12

Forenbeitrag von: »v3to«

C64mini jetzt auch als Maxi: TheC64

Der Eingabelag ist bereits mit der aktuellen Firmware des C64 Mini erträglich, wobei mich eher interessieren würde, ob der überarbeite Joystick endlich taugt. Bislang war es so, dass man eigentlich den Competition Pro Anniversary oder andere aktuelle Controller brauchte, um mit dem Gerät Spaß zu haben. Ich vermute allerdings, dass hier keine besondere Besserung zu erwarten ist. Das Gerät nutzt eine angepasste Fassung von Vice 2.4, welche von Haus aus einen spürbaren Eingabelag hat und obendrauf ...

21.11.2019, 21:52

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Baldur's Gate II Enhanced Edition Das Spiel ist ewig an mir vorbei gegangen, obwohl ich zu Erscheinen den Vorgänger mit Begeisterung gespielt habe und auch Planescape Torment alle paar Jahre angehe. So wirklich nachvollziehen kann ich es nicht, denn ich fühlte mich von der ersten Minute an wie zu Hause. Momentan stecke ich noch im ersten Kapitel. Was ich bei der Gelegenheit anmerken möchte, wie gut ich immer noch das Interface finde. Es gibt zwar bestimmte Details, wie das Betrachten von Gegenst...

20.11.2019, 21:18

Forenbeitrag von: »v3to«

C64 - Eye of the Beholder

So... hier dann auch ein Video zu meiner Baustelle in dem Projekt. Ist noch nicht ganz fertig, bzw Ein- und Abmarsch der Helden sowie der Eintritt in das Dungeon fehlt noch...