Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 17:34

Forenbeitrag von: »henrikf«

Tales of Arise [PS4]

Mein Eindruck nach ca. 20 Spielstunden: Die Grafik ist bombastisch Immer in Erinnerung behalten: Ich spiele es auf einer normalen PS4, also nicht Pro oder PS5. Die Grafik ist der Hammer. Ich bin jetzt in einem Palast zu Besuch gewesen, und ich hatte das erste mal in meiner Spiele-Geschichte den Eindruck, dass das hier wirklich ein Palast ist. So viel Glitzer und Funkel bei gleichzeitig großer Weitsicht ... es war eine Wonne. Das hat schon fast in den Augen weh getan, so überladen war das hier mi...

10.09.2021, 20:58

Forenbeitrag von: »henrikf«

Tales of Arise [PS4]

Ersteindruck der ersten knapp 5 Stunden im Spiel: -- Grafik phantastisch, ---- sehr detailliert, keine Spur mehr vom bunten Anime-Stil früherer Spiele ---- es gibt einen fließenden Tag/Nacht-Zyklus ---- die (normale) PS4 kommt sehr gut damit klar ---- leider ist die Umgebung meistens Fassade ---- sie sieht toll aus, hat aber ansonsten kaum eine Funktion -- Story sehr düster ---- aber auch sehr interessant ---- es scheint eine gehörige Portion »Science Fiction« im Spiel eingebaut zu sein -- die e...

09.09.2021, 08:50

Forenbeitrag von: »henrikf«

Tales of Arise [PS4]

... ist gestern schon angekommen; ich hab's eben gerade erst im Briefkasten gefunden. Es installiert gerade, so dass ich heute Abend - mit Patch - mal ein Schnüpperle machen werde ... (freu)

06.09.2021, 07:30

Forenbeitrag von: »henrikf«

Wie geht's euch so? (Corona-19-Pandemie)

»Welcome back«, wie man so schön sagt! Das mit dem »kuschelbedürftig« kenne ich irgendwie sehr gut. Ich bezeichne mich selber als den geborenen Computer-Nerd (in den 80ern haben wir noch »Computerfreak« gesagt), der hinter herunter gelassenen Jalousien im dunklen vor dem leuchtenden Monitor sitzt und seinen Spaß hat. Aber in letzter Zeit ... also so langsam brauche ich mal wieder Menschen um mich herum. Und vor allem auch mal fremde Menschen. Ich vermisse unser Tanzcafe hier in Bad Aibling, das ...

28.08.2021, 21:57

Forenbeitrag von: »henrikf«

The Town of Light [PS4]

Ich habe das Spiel schon mal vor Jahren angefangen und dann nach kurzer Zeit wieder beiseite gelegt. Jetzt habe ich es noch einmal angefangen und eben gerade durchgespielt. Hätte ich das mal nicht getan. Heute Morgen hatte ich richtig gute Laune. Und jetzt bin ich ziemlich bedrückt. Poa ... was einem da im Spiel erzählt wird ... das ist echt schwer zu ertragen. Das Spiel hat zwar eine fiktive Handlung, basiert aber auf wahren Begebenheiten. Das Mädchen Renée kommt nach Jahren in eine nun halb ve...

22.08.2021, 15:40

Forenbeitrag von: »henrikf«

The Last Guardian [PS4]

Sodele, ich hab's ENDLICH mal gespielt. Eigentlich hatte ich mir das ja für Weihnachten 2016 (kein Witz) gekauft. Aber 2016 war ich dann nicht so wirklich in der Stimmung, das zu spielen. Und so lag es, und lag es und lag es ... bis ich dann letzten Mittwoch angefangen habe und es bis jetzt (eben gerade) in ziemlich genau 15 Stunden durchgespielt habe. Ich wollte keinen längeren Titel mehr anfangen, weil am 10.09.21 Tales of Arise erscheint, und dann habe ich keine Zeit mehr. Das hier kam mit se...

20.08.2021, 14:03

Forenbeitrag von: »henrikf«

Metroid - Kraid's Lair | Harfe

Gänsehaut: Und das folgende hat mich als (hust hust) Musiker sehr zu Lachen gebracht:

19.08.2021, 19:16

Forenbeitrag von: »henrikf«

Was spielt ihr gerade?

Zitat von »Acrid« [...] Und mich dann dagegen entschieden. Deine Beschreibung bestätigt mich in dieser Entscheidung nur noch. Zu wenig Action. Nur viel rumlaufen. [...] Das beschreibt den Spiel-Inhalt ziemlich exakt! Ich habe Kholat inzwischen durch, und das Ende ist doch sehr enttäuschend. Zumal mir nach einer gefundenen Notiz schon halbwegs klar war, dass es wohl darauf hinaus läuft. Das ist für mich mal wieder so ein Spiel, bei dem deutlich mehr drin gewesen wäre ... wenn die Entwickler ... ...

17.08.2021, 17:50

Forenbeitrag von: »henrikf«

Kholat [PS4]

Wieder mal eine Art Walking-Simulator ... dieses mal mit »Horror« (wenn man es denn so nennen will) und in Schnee, Eis und kaltem Wind. Es geht darum, das Rätsel einer verschollenen Truppe von Studenten aufzuklären. Die hat man zwar gefunden ... aber ziemlich übel zugerichtet. Also so ziemlich übel, dass die Schneelandschaft sie tiefgefroren hat. Hmnja ... man kommt also an einem Bahnhof an, stapft durchs Eis, bis man an einem Punkt völlig die Orientierung verliert, findet ein verlassenes Camp ....

14.08.2021, 17:53

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai 3: Nocturne [PS4]

So, Schluss jetzt ... ich habe keinen Bock mehr. Ich bin im letzten Dungeon bei einem - wohlgemerkt noch nicht einmal dem! - Boss-Gegner gelandet, und der hat mir mindestens zehn mal - ich habe nicht mehr mitgezählt - so dermaßen die Hucke voll gehauen, dass es jetzt reicht. Oder, sagen wir mal, noch schlimmer: Eigentlich habe ich sogar sehr viel Bock auf das Spiel, aber es gibt jetzt - für mich! - einen GameBreaker. Ich habe mir ungefähr eine Strategie zurecht gelegt, wie ich diesen Boss knacke...

02.08.2021, 06:56

Forenbeitrag von: »henrikf«

Was spielt ihr gerade?

Ich finde, gegen Spiele, die einfach nur eine Geschichte erzählen und spieltechnisch keine Herausforderung darstellen, gibt es überhaupt nichts zu sagen. Ich selber LIEBE ja N.E.R.O. welches auch nicht wirklich eine Herausforderung darstellt. Da gibt es zwar ein paar wenige Rätsel, aber die sind so banal, dass die sich fast von alleine lösen. Wichtig ist bei dem Spiel dagegen, dass man in die merkwürdige Atmosphäre eintaucht. Ich mag das wirklich. Shin Megami Tensai 3: Nocturne [PS4] Und ganz im...

02.08.2021, 06:49

Forenbeitrag von: »henrikf«

Der sinnlose Gedanken Thread

Hehe, ja, das war kurz vor »PC Player«. Ich habe bei PowerPlay die Hardware-Ecke gemacht. Gelegentlich auch mal einen Test von Hardware für Spieler. Damals hat Heinrich Lenhardt bei mir schon zig mal angerufen, ob ich nicht zur PC Player kommen möchte. Allerdings hatte ich Michael Hengst bei der PowerPlay bereits zugesagt. Als der dann allerdings seinen Posten als Chefredakteur räumte - ich meine, um in die Spiele-Industrie zu gehen - ein anderer Chefredakteur übernahm - dessen Name mir entfalle...

30.07.2021, 10:28

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai V [Switch]

OK, das ist jetzt schon sehr nerdig, was ich hier poste ... aber hier ist ein Video, was wohl (vermutlich) den »Level Up« Screen in Shin Megami Tensai V zeigt und dessen Musik spielen lässt. Normalerweise interessiert mich so ein »hypen« nicht die Bohne ... aber irgendwie ... ich werde jetzt schon ... tja ... »gehypet«:

23.07.2021, 22:31

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai 3: Nocturne [PS4]

Ich versuche gerade herauszufinden ... ... ob ich das Spiel abbrechen soll. Nicht dass ihr mich falsch versteht: SMT3:N bringt eigentlich (!) Laune. Die Story ist unvergleichlich abgefahren, das mit den Dämonen in der eigenen Party ist klasse und das mit dem Fusionieren der Dämonen sowieso. Das die Kämpfe ziemlich hart sind ... das kann ich nicht wirklich behaupten. Bisher hatte noch jeder Boss-Gegner irgend einen Knackpunkt, den man heraus bekommen musste. Was nervt sind die fehlenden »Quality ...

20.07.2021, 20:22

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai 3: Nocturne [PS4]

OK, vor diesem vorgestern fertig gespielten Level hatte ich nun echt Bammel. Im Spiel nennt sich das der »Obelisk« und es ist ein vertikal angeordnetes Labyrinth, in dem es mit Fahrstühlen wild rauf und runter geht. Zwischendurch gibt es dann noch Rätsel, in denen man Felder in der richtigen Reihenfolge ablaufen muss, damit Türen aufgehen. So weit aber alles noch kein Thema. Zumal es mitten drin mal eine »Heilerin« gibt (im Spiel immer markiert durch eine Tür mit einem grünen leuchtenden Symbol)...

13.07.2021, 21:22

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai III: Nocturne [PS4]

So langsam zieht der Schwierigkeitsgrad an. Was man von Persona 5 schon kennt, ist das Ausnutzen der Schwächen der Gegner. Hier wird das zum Exzess getrieben. Sprich, wenn man die Schwächen der Gegner nicht kennt oder diese nicht nutzt ... tja, dann wird es schwierig. Einen Oberboss habe ich schon nicht geschafft. Ums Verrecken nicht. Ich hab's zehn mal probiert und zehn mal habe ich den Hintern versohlt bekommen. Glücklicherweise ist das ein optionaler Boss ... zumindest hoffe ich das. Nicht da...

09.07.2021, 11:32

Forenbeitrag von: »henrikf«

Solar Ash [PS4|PS5|PC]

Der Hyperlight Drifter-Mann hat was Neues! Ich, ich!! (wobei ich Hyperlight Drifter immer noch nicht gespielt habe)

06.07.2021, 20:57

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai III: Nocturne [PS4]

Das Spiel wird jetzt langsam richtig cool ... und der Schwierigkeitsgrad hält sich ehrlich gesagt in Grenzen. Entweder habe ich gut aufgelevelt oder meine Truppe hat zufällig im Moment die Zauberfähigkeiten und Resistenzen, die ich benötige. Jedenfalls ist das im Moment alles nicht so schlimm (ich befürchte, das dicke Ende kommt noch). Das momentane Dungeon - eine Art Gefängnis, das aber getarnt ist, und dessen Logik sich »umstülpt«, wenn man es enttarnt - ist extrem cool. Das bringt jetzt gerad...

24.06.2021, 09:48

Forenbeitrag von: »henrikf«

Neues Spiel bekommen.

Fire Emblem Three Houses [Switch] Wenn ich das richtig von einem meiner Lieblings-YouTuber in Erinnerung habe (Tark's Gauntlet), dann ist das aber so ein 100-Stunden-Titel. ... ... OK, gerade noch mal bei »How Long To Beat« nachgeforscht, so lang ist es dann doch nicht. Die geben für die Haupt-Story rund 50 Stunden an. Wie ich mich selber kenne, würde ich also rund 70 Stunden benötigen. Und man kann, wenn man will, damit auch 300 Stunden verbringen. https://howlongtobeat.com/game.php?id=46453

22.06.2021, 19:42

Forenbeitrag von: »henrikf«

Shin Megami Tensai III: Nocturne [PS4]

Alter! Ey!!! Die zuvor geäußerte Bemerkung von wegen »Das ist wie Pokemon mit Dark Souls« bewahrheitet sich immer mehr. Der erste heftige Gegner - »Matador« - war echt nicht von schlechten Eltern. Da musste man tatsächlich genau überlegen, welche »Monster« - ich will immer »Personas« schreiben, aber hier sind das ja keine - man mit in die Party nimmt, und vor allem welche Status-Änderungen die beim Gegner und in der eigenen Truppe vornehmen (Neudeutsch: »Buffs« und »Debuffs«). Jetzt habe ich den...