Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 178.

Heute, 07:42

Forenbeitrag von: »v3to«

Der sinnlose Gedanken Thread

@henrikf: Im eShop wurden häufiger mal bisherige US oder auch reine Japan-Titel für Virtual Console reingebracht, inkl FF3 und Contra 3 (oder zb auch Sin and Punishment vom N64). Allerdings aus irgendwelchen Gründen Starwing und Starfox 2 nicht. Nach Hörensagen hatte Nintendo wohl Probleme mit der Emulation des SuperFX-Chips, welche jetzt offensichtlich ausgeräumt wurden. A propos Virtual Console und unveröffentlichte Spiele. Auf der ursprünglichen WII gibt es im eShop, der immer noch online ist...

Gestern, 16:03

Forenbeitrag von: »v3to«

Neues Spiel bekommen.

Ja... also Journey. Für mich persönlich das beste und intensivste Spielerlebnis, welches ich die vergangenen 10 Jahre hatte. Es gibt tatsächlich kein Spiel, welches mich emotional vergleichbar abgeholt hat (auch bei wiederholten Durchspielen). Allerdings eingedenk deines Kommentars zu Uncharted 2 neulich hinsichtlich 'man läuft quasi einen Parcour ab', kann ich schon nachvollziehen, wenn man Journey ganz anders wahrnimmt. Es ist ja kein Spiel in dem Sinne, dass man gezielt bestimmte Aufgaben lös...

Gestern, 15:30

Forenbeitrag von: »v3to«

Der sinnlose Gedanken Thread

... oder den HDMI-Anschluss. Alte Hardware und moderne Videotechnik vertragen sich ja nicht immer (mein Fernseher im Wohnzimmer ist so ein Kandidat). Ich kann schon verstehen, dass der Mainstream-Retro-Fan auf die Mini-Konsolen abfährt. Original-Haptik, platzsparend, gute Spieleauswahl (unabhängig von den eigenen Vorlieben ist die auch hervorragend), sehr gute Bildqualität, Speicheroption und in Summe verhältnismäßig günstig. Das mit den Kabeln irritiert mich allerdings. Der Reset-Button, über d...

Gestern, 13:16

Forenbeitrag von: »v3to«

Kinternational Karate

Es ist schon einige Jahre her, da gab es bei der 7DX-Demoparte in der Wild-Competition (wird auch gerne mal die 'Bring-your-own-hardware-Kategorie' genannt) eine eigentlich naheliegende Verwendung von Microsoft's Kinect zu sehen...

Montag, 26. Juni 2017, 15:35

Forenbeitrag von: »v3to«

Was spielt ihr gerade?

Textadventure-Passage? Bei einem Konsolenspiel?

Sonntag, 25. Juni 2017, 21:52

Forenbeitrag von: »v3to«

Dead Synchronicity | Physical Indie Review

Aktuell ist das Spiel im PS4 Online Store für Playstation Plus Mitglieder für ca 8€ zu haben. Edit: Im Steam Sale noch extremer... für 4€.

Sonntag, 25. Juni 2017, 13:40

Forenbeitrag von: »v3to«

VR

Bislang hatte ich selbst noch keine VR-Brille aufgesetzt, allerdings reizt es mich durchaus. Bzw für mich gäbe es mit Obduction sogar einen echten Kaufgrund für PSVR, wenn die PS4-Version denn mal fertig wird... Gibt es zwar schon für PC (wobei meiner da vorne und hinten nicht reicht) und 3D-Display wäre nicht unbedingt nötig, allerdings schreit die Machart des Spiels geradezu nach VR.

Freitag, 23. Juni 2017, 07:57

Forenbeitrag von: »v3to«

VR

Moss schaut wunderschön aus. Es erinnerte mich direkt an das Early Access Game Ghost of a Tale (allerdings kein VR), welches bei Steam, GOG und XBOX One Preview angeboten wird. Mir ist das Spiel irgendwann mal durch seinen Artstyle aufgefallen und aufgrund dem Umstand, dass es als Ein-Mann-Projekt anfing und das gesamte Team insgesamt 6 Leute umfasst. https://www.youtube.com/watch?v=9rfuK3u7_oc

Donnerstag, 22. Juni 2017, 13:38

Forenbeitrag von: »v3to«

Sehenswerte Youtube Videos.

Das ist schon länger her. Zumindest mit dem 3x3 Würfel kam ich noch recht gut klar. Aber an diesem 2x2x4 Rubik-Quader bin ich schier verzweifelt.

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »v3to«

(Atari XL/XE) Agenda: Near

Ja, genau. Das ist auch sowas. In einer Demo hatte ich mit jemanden zusammen mal nach dem gleichen Prinzip das leicht übertrieben (mit 12 Zeichensätzen): https://youtu.be/r65k9CqixxM?t=4m43s Wobei ich beim Atari auch größten Respekt habe, sind diese bunten Fullscreens. Die sind ja meist auch zeichensatzbasiert. Ich kenne jetzt das Tool Graph2Font im Groben, mit denen solche Grafiken aufbereitet werden können und das gehört mit zu den komplexesten Formaten, die mir je im 8Bit-Bereich untergekomme...

Mittwoch, 21. Juni 2017, 21:00

Forenbeitrag von: »v3to«

(Atari XL/XE) Agenda: Near

Auf dem C64 gibt es auch nur sehr wenige Spiele, die ein solch 'echtes' Parallax-Scrolling zeigen. In Titeln, wie Hawkeye, Turrican 2 (die Raumschiff-Level) oder Flimbo's Quest wird das durch frameweise Wechseln von 4 Zeichensätzen erreicht. Wird das hier wohl ähnlich gemacht?

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:25

Forenbeitrag von: »v3to«

(Atari XL/XE) Agenda: Near

Bei der Anzahl Farben tippe ich beim Atari eher auf Zeichensatz (Ooz, Piesiu und Ripek sind wahre Meister bei sowas), Double-Buffer-Action und die Satellitenschüssel/Antenne Sprites. Aber in der Tat beeindruckend. Bei den Sprites habe ich auch erstmal geschaut, denn da geht normal auf der Maschine horizontal ja nicht so viel afaik. Den Zeilenscroller finde ich auch richtig schön.

Montag, 19. Juni 2017, 22:40

Forenbeitrag von: »v3to«

[C64] Pains'n'Aches

2009 erschien mit Knight'n'Grail eines der besten Metroidvanias auf dem C64. Seitdem wurde mehrfach ein Nachfolger angekündigt, wobei der erste Anlauf nach kurzer Zeit gecancelt wurde. Noch eine Weile später machten Screenshots unter dem Arbeitstitel Knight'n'Grail 3 die Runde, bei dem der Spieler statt eines Ritters ein Vogel steuert. Danach war wieder lange Sendepause. Vor einem Jahr gab es wieder Lebenszeichen in Form von Videos auf Youtube. Der Stil war wieder mehr an den ersten Teil angeleh...

Montag, 19. Juni 2017, 14:27

Forenbeitrag von: »v3to«

Das Diktat der Zahlen - Dengeki Gamer Nachtgedanken

Zitat von »henrikf« Das Problem, welches Du ansprichst, ist der Durchschnitt des Massengeschmacks. Genau das drücken solche Meta-Wertungen ja aus. Genau hier ist der Punkt, bei der ich mich schon lange frage, ob es wirklich der Durchschnitt des Massengeschmacks ist, den diese Wertung abbildet oder den gewünschten Rahmen der Hersteller. Metacritic rechnet Wertungen ohne Berücksichtigung jedwelcher Philosophien um. Ein 5-Sterne-System begreife ich beispielsweise anders, als eine Prozentwertung. I...

Dienstag, 13. Juni 2017, 18:32

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

Nintendo hat Metroid Prime 4 für die Switch angekündigt... nur mit Logo. Schnappatmung.

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

@henrikf: Wenn ich nur tolle Spiele will, bräuchte ich zb auch keine PS4, da reicht die vorherige Generation völlig. Wenn ich eine neue Konsole kaufen wollen würde, schaue ich auf das Spieleangebot nach meinem Geschmack und Zukunftssicherheit. Mir persönlich ist die Auflösung auch weitgehend egal, genauso wie die Framerate - bis zu einem gewissen Grad jedenfalls. Mir würde auch nicht einfallen, einen Fernseher auszutauschen, so lange er ein gutes Bild bringt. Nur zb einem PC-Gamer, der bevorzugt...

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

Das mit der Multiplayer-Ausrichtung bei Microsoft war bereits bei der letzten E3 spürbar. Es wurde dort nicht ein einziges großes Singleplayerspiel vorgestellt. Die einzig neue Marke war dieses Piratenspiel und auch das setzt auf Coop. Dieses Jahr gab es auf der Pressekonferenz für Einzelspieler zumindest von Drittherstellern paar Titel zu sehen, allerdings alles entweder im Indie-Segment oder Multiplattform. Als ich mich damals für die PS4 entschieden habe, lag der Hauptgrund, nicht von der XBO...

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:39

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

Auf Shadow of the Colossus bin ich auch gespannt. Bislang ist das Spiel an mir mangels passender Konsole vorbeigegangen... Tja. Microsoft. Ganz schwieriges Thema. Auf der einen Seite sehe ich die Scorpio bzw XBOX One X als logischen und bei der Situation der XBOX One auch notwendigen Schritt, nur steht sich der Konzern mit seinem Spieleportfolio irgendwie selbst im Weg. Dass ein Softwarehersteller wie EA komplett auf Multiplayer umschwenkt, verstehe ich durchaus. Aber eine Konsole fast ausschlie...

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:06

Forenbeitrag von: »v3to«

Kindische ungebremste Freude: Kommende Spiele

WobeI Michel Ancel in Rayman 3 außer dem Character Design nicht involviert war. Zu der Zeit entstand auch BG&E. Später hat er die Reihe wieder ab Rayman Origins begleitet und das sind erstklassige Spiele (imo rockt Rayman Legends auf der WII U selbst Mario vom Platz). Wo ich auch nicht sicher bin, was das werden soll, ist der Umstand, dass Ancel in den letzten 10 Jahren mehr in Familienunterhaltung und Casual Games unterwegs war und der Trailer nach AAA schmeckt. Ausgerechnet bei diesem Spiel, w...