» » » Kraut & Rüben & Videospiele 40 – Fatal Fury

Kraut & Rüben & Videospiele 40 – Fatal Fury

Kraut & Rüben und Videospiele – Fatal Fury

Mit der vierzigsten Folge endet nun das Kapitel über frühe Fighting-Spiele aus der Zeit vor Street Fighter 2. Diesmal geht es um den häufig zu Unrecht als Klon bezeichneten SNK-Prügler „Fatal Fury“, der seinerzeit kurz nach Street Fighter 2 erschien. Takashi Nishiyama, der damals für den ersten Teil der Street Fighter Saga verantwortlich war, wechselte nach seinem Misserfolg von Capcom zu SNK. Hier begann er, basierend auf Street Fighter, an den Arbeiten für die Fatal Fury-Reihe. Ironischerweise entwickelte sich Nishiyamas neue Reihe zu einem der grössten Konkurrenten für Street Fighter. Nishiyama gab in späteren Interviews stets an, dass Fatal Fury sein persönliches Street Fighter 2 wäre. Ob sich Fatal Fury wirklich mit Street Fighter 2 messen kann, versuche ich in dieser Episode von Kraut & Rüben & Videospiele zu erläutern.

Bitte hinterlasse eine Antwort