» » » PIXELKITSCH # 87: Liebeserklärung an den SEGA SATURN (Teil1)

PIXELKITSCH # 87: Liebeserklärung an den SEGA SATURN (Teil1)

Der Saturn aus dem Hause SEGA sollte das betagte Vorgängermodell der 16-Bit-Ära Mega Drive erfolgreich ablösen. Zu lange hatte der Konzern versucht, die Lebensdauer der Hardware mit unzureichend unterstützten Add-ons zu verlängern. Als 32-Bitter war die Konsole fantastisch ausgestattet, stand jedoch immer im Schatten der PS1, die den Ruf genoss, bessere 3D-Technik zu bieten.

Was die Konsole jedoch wirklich kann und wieso ich sie euch ans Herz legen möchte, erfahrt Ihr hier im Video und im Review, die Software wird im zweiten Teil weiter vorgestellt!

Der komplette Artikel auf PIXELKITSCH

2 Antworten

  1. Out
    | Antworten

    Sehr schön! Ich bin schon sehr gespannt auf den Softwareüberblick :)

    • BARTO
      | Antworten

      Glaub mir, das bin ich auch! 😀

Bitte hinterlasse eine Antwort