» » » PIXELKITSCH #88: Liebeserklärung an den Sega Saturn (Teil2 – Software)

PIXELKITSCH #88: Liebeserklärung an den Sega Saturn (Teil2 – Software)

Vor wenigen Tagen habe ich an dieser Stelle der Hardware des Sega Saturn gehuldigt, heute möchte ich mich den Spielen für das gute Stück widmen. Insgesamt erschienen weltweit mehr als 1300 Titel für die Gerätschaft, darunter Unmengen an durchschnittlichen Spielen, aber eben auch einige wirklich schöne Perlen. Die Bewertung solcher Software unterliegt zwar immer auch subjektiven Einschätzungen, aber vielleicht kann sich der ein oder andere ja dennoch mit meiner kleinen Auswahl anfreunden.

Hier im Video und im kompletten Artikel erfahrt Ihr mehr über die umfangreiche Softwarebibliothek der 32 Bit Hardware, viel Spaß damit!

2 Antworten

  1. Out
    | Antworten

    Ich bin wirklich etwas überrascht, dass es doch so viele 3D-Spiele sind. Ich habe immer gedacht der Saturn wäre so das 2D-Pendant zur PSX gewesen, mit richtig schönen 2D-Fähigkeiten und -Spielen

    • Pixelkitsch
      | Antworten

      Naja, es gibt auch einen ganzen Haufen erstklassiger 2D-Games für die Konsole, aber SEGA hat ja kein Freakgerät veröffentlicht, sondern durchaus zeitgemäße Technik. 3D-Games gibt es echt einige, die noch heute ganz manierlich aussehen. :-)

      Generell muss ich aber gestehen, dass ich finde, dass ein Großteil der Spiele dieser Generation auf Jaguar, Saturn, PS1, 3DO und N64 nicht sonderlich gealtert ist. Wirklich verdammt viele Spiele aus der Zeit kann ich mir heute nicht mehr guten Gewissens antun! 😉

Bitte hinterlasse eine Antwort