» » » PIXELKITSCH # 91: PIXELKITSCH im PIKSL Labor

PIXELKITSCH # 91: PIXELKITSCH im PIKSL Labor

Vergangenen Monat, was in diesem Fall auch im vergangenen Jahr bedeutet, waren die Konsolenkinder zu Gast im Düsseldorfer PIKSL Labor. Das inklusive Medienzentrum bietet Computerschulungen für Menschen mit und ohne Behinderung und auch das Spielen kommt dort natürlich nicht zu kurz. Eine Games people play dort zu veranstalten war also wie ein Heimspiel. Der Leiter der Einrichtung, Benajmin Freese, war so nett, mir ein kleines Interview zu geben. Ich bitte zu entschuldigen, dass die Tonaufnahme wegen des Geräuschpegels aber leider nicht ganz optimal geworden ist.

Neben dem unten stehenden Video gibt es im Artikel nochmal ein paar Fotos, sowie weiteres Bildmaterial in diesem Beitrag.

8 Antworten

  1. Oxx
    | Antworten

    Welche Sprache ist das? ICK VERSTEH MA JANÜSCHT!

    • Out
      | Antworten

      Ich hab verstanden dass das Piksl-Labor leider nicht in Österreich ist und dass es eine ehrenamtliche Einrichtung für Behinderte und Nichtbehinderte ist. Irgendwas mit multimedialem Arbeiten.

      • Oxx
        | Antworten

        Respekt. =)

        • BARTO
          |

          Komisch, so schlimm wie ich dachte, meinten die meisten Zuschauer bisher, dass der Ton garnicht wäre! :-(

          Aber im Pixelohr hört man offenbar schlechter und ich habe ja am Anfang gesagt, dass die Aufnahme verkackt ist! 😉

        • BARTO
          |

          Komisch, so schlimm wie ich dachte, meinten die meisten Zuschauer bisher, dass der Ton garnicht wäre! :-(

          Aber im Pixelohr hört man offenbar schlechter und ich habe ja am Anfang gesagt, dass die Aufnahme verkackt ist! 😉

        • Oxx
          |

          Lesen können wir aber noch ganz gut, WATT SOLLN DER DOPPELPOST? 😛

    • BARTO
      | Antworten

      Ich poste hier so oft ich will…ich bin ein Spambot ohne Selbstachtung! 😛

      • Oxx
        | Antworten

        glaub ich kaum. der spamfilter würde deine erbärmlichen versuche im keim ersticken! 😛

Bitte hinterlasse eine Antwort