» » » PIXELKITSCH # 62: Die achte RETROBÖRSE in Bochum

PIXELKITSCH # 62: Die achte RETROBÖRSE in Bochum

Letzten Samstag war es wieder Zeit für den gepflegten Retro-Shoppingrausch, denn die Bochumer Retrobörse lud zum achten mal zum fröhlichen Einkaufen ein. Auf zwei Etagen bot das Falkenheim wieder allerhand Seltenes und Altes, Angeramschtes und original verpacktes aus der Welt des digitalen Spielens. Die Preise bewegten sich wie gewohnt zwischen extrem happig und überraschend günstig, für jeden Geldbeutel war also etwas dabei. Sehr schön ist für mich wieder die enorme Vielfallt gewesen in der sich die Produkte gezeigt haben. Im Vergleich zur letzten Börse war es dieses Mal etwas weniger voll, hatte ich den Eindruck, was eventuell auch am ersten Adventswochenende gelegen haben könnte. Für die meisten Konsolen gab es Hardware, Zubehör und Spiele aus Europa genauso wie aus Fernost. Die nächste Retrobörse findet übrigens Mitte Mai 2012 in Oberhausen statt, vielleicht läuft man sich dort ja über den Weg!? :-D

Bitte hinterlasse eine Antwort